Fließender Übergang: Microsoft kündigt Produktionsende der Xbox One X und Xbox One S All-Digital Edition an

  • 16:20 - 17.07.2020
  • Nerdkultur
  • Nerdkultur
Xbox One X und S
Nerdkultur
© Microsoft

Erst im vergangenen Jahr hatte Microsoft mit der Xbox One S All-Digital Edition eine neue Variante der Xbox One S-Konsole auf den Markt gebracht, die ohne Laufwerk ausgeliefert wird. Jetzt wird die Produktion, neben der Xbox One X, bereits wieder eingestellt. Grund sei der bevorstehende Launch der Xbox Series X, so Microsoft. Die Xbox One S ist damit die einzige Xbox der aktuellen Generation, welche weiterhin hergestellt wird.


Bei dem Produktionsstopp handele es sich um einen natürlichen Schritt in Vorbereitung auf den Start der neuen Xbox Series X, so ein Pressesprecher von Microsoft zum Magazin The Verge. Beide Konsolen werden nur noch als Restbestände angeboten. Damit gelingt Microsoft produktionstechnisch womöglich ein fließender Übergang zwischen den zwei Konsolengenerationen.


Die Xbox One X ist eine leistungsstärkere Version der ursprünglichen Xbox One und erschien vier Jahre nach der Erstveröffentlichung der aktuellen Konsolengeneration. Aktuell kann man sie für unter 400 Euro bekommen. Wer die zusätzliche Rechenleistung nicht benötigt, der kann zur Xbox One S-Version greifen. Diese ist vom Formfaktor praktisch identisch zu seinem kräftigeren Pendant, allerdings in weiß statt schwarz gehalten und ist vielerorts bereits für unter 200 Euro zu ergattern.


Die neuen Konsolen von Microsoft und Sony sind für Ende dieses Jahres geplant und sollen mit ihrer aktuellen Technik die Spielerfahrung auf ein ganz neues Level befördern. Aktuelle Gerüchte behaupten, dass Microsoft eine weitere abgespeckte Xbox Series X in petto hat. Sony hingegen hat bereits bekannt gegeben das sie auf den digitalen Zug aufspringen werden und zwei Versionen der PlayStation 5 zum Start heraus bringen – eine mit und eine ohne Laufwerk.


Nennt ihr bereits eine Xbox One euer Eigen, oder plant ihr noch eine Anschaffung, bevor die neue Xbox Series X in den Händlerregalen steht?

Quellenangabe: Gematsu

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board