USA: Auch im Juni Rekordumsätze in der Videospielindustrie

  • 22:00 - 17.07.2020
  • Industrie
  • Nintendo Switch
USA Charts © MashiroMomo, Bildmontage: © ntower

Die Marktforschungsfirma NPD Group hat soeben die US-Videospielecharts aus dem Monat Juni veröffentlicht. In den USA ist die Coronapandemie noch stark verbreitet und somit werden in der Videospielindustrie weiterhin Rekordumsätze verbucht. Der diesjährige Juni war demnach der erfolgreichste Juni-Monat seit dem Jahr 2009 und das, obwohl keine E3 den Spielemarkt besonders schmackhaft gemacht hat. Folgende Umsätze wurden im Juni 2020 im Vergleich zum Juni 2019 verbucht:

  • Insgesamt: 1,178 Milliarden US-Dollar (plus 26 Prozent)
  • Hardware: 191 Millionen US-Dollar (minus 17 Prozent)
  • PC- und Konsolensoftware: 570 Millionen US-Dollar (plus 49 Prozent)
  • Zubehör: 417 Millionen US-Dollar (plus 29 Prozent)

Die Nintendo Switch ist anhand der Verkaufszahlen wieder die erfolgreichste Konsole des Monats. Der Xbox Elite Series 2 Wireless Controller wiederum wieder das erfolgreichste Zubehör. Blickt man auf die Spielecharts des letzten Monats, ändert sich eigentlich grundsätzlich nicht viel in der Top 5 – mit Ausnahme des Neueinsteigers The Last of Us Part II, der direkt den ersten Platz erreicht und somit den erfolgreichsten Startmonat eines Spiels im Jahr 2020 markiert. Schaut man auf den 7. Platz, merkt man, dass Ring Fit Adventure offensichtlich wieder auf Lager ist, da es im Vormonat noch auf dem 835. Platz landete. Nichtsdestotrotz sind in den USA – anders als in Japan – wesentlich mehr andere Plattformen als die Nintendo Switch in den oberen Plätzen der Charts zu sehen.


Die US-Spielecharts im Juni 2020

  1. (NEU) The Last of Us Part II
  2. (1.) Call of Duty: Modern Warfare
  3. (3.) Animal Crossing: New Horizons*
  4. (2.) Grand Theft Auto V
  5. (5.) Mortal Kombat 11
  6. (6.) Red Dead Redemption II
  7. (835.) Ring Fit Adventure
  8. (4.) NBA 2K20
  9. (11.) Mario Kart 8 Deluxe
  10. (14.) Minecraft Dungeons*
  11. (18.) Super Smash Bros. Ultimate*
  12. (23.) Rainbow Six: Siege
  13. (16.) Minecraft: PlayStation 4 Edition
  14. (27.) The Legend of Zelda: Breath of the Wild*
  15. (9.) Star Wars Jedi: Fallen Order
  16. (21.) Borderlands 3
  17. (12.) Need for Speed: Heat
  18. (615.) P4G: Persona 4 Golden
  19. (NEU) SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom: Rehydrated
  20. (8.) Assassin’s Creed: Odyssey

*Digitale Verkäufe aus dem Nintendo eShop der Nintendo Switch nicht mit einberechnet.


Die Nintendo Switch-Charts spiegeln das wieder, was bereits die allgemeinen Charts beschrieben haben. Animal Crossing: New Horizons ist weiterhin in Führung, dicht gefolgt vom wieder erhältlichen Neueinsteiger Ring Fit Adventure.


Die Nintendo Switch-US-Charts im Juni 2020

  1. (1.) Animal Crossing: New Horizons
  2. (239.) Ring Fit Adventure
  3. (2.) Mario Kart 8 Deluxe
  4. (4.) Super Smash Bros. Ultimate
  5. (5.) The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  6. (3.) Xenoblade Chronicles: Definitive Edition
  7. (6.) Just Dance 2020**
  8. (7.) Pokémon Schwert
  9. (8.) New Super Mario Bros. U Deluxe
  10. (NEU) The Outer Worlds**

**Digitale Verkäufe inklusive.

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board