Im Laufe des Jahres werden weitere Ausgaben von Nintendo Direct Mini: Partner Showcase folgen

  • 18:40 - 20.07.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Nintendo-Logo
Direct
Foto: © ntower

Überraschend hat Nintendo heute eine neue Videoreihe namens Nintendo Direct Mini: Partner Showcase ins Leben gerufen. In diesem Spin-off des langjährigen Nintendo Direct-Formats überlässt der Kyoto-Konzern seinen Partner-Studios und -Publishern das Rampenlicht und bietet ihnen eine Bühne, um einem breiten Publikum neue Ankündigungen und Informationen präsentieren zu können. Den Auftakt machten unter anderem Hi-Rez Studios, Atlus und Koei Tecmo in der heutigen Videopräsentation. Doch dabei soll es noch lange nicht bleiben.


Wie Nintendo schon innerhalb der Präsentation andeutete, dürfen wir uns auf ein Wiedersehen mit dem Nintendo Direct Mini: Partner Showcase einstellen. In der Pressemitteilung zur Videopräsentation verrät Nintendo, noch mehrere solcher Shows für den Verlauf des Jahres geplant zu haben. Von amerikanischer Seite aus meldet sich Steve Singer, seines Zeichens Senior Vice President of Publisher and Developer Relations bei Nintendo of America, zu Wort und freut sich, die vielfältigen Spielerfahrungen auf der Nintendo Switch vorstellen zu können:


Zitat

Mit diesem neuen Nintendo Direct Mini: Partner Showcase freuen wir uns, tolle Spiele unserer Partner-Studios und -Publisher ins Rampenlicht rücken zu können. Mit mehreren Präsentationen in diesem Jahr führen wir fort, die Breite an Spielen und die Vielfalt an Spielerfahrungen hervorzuheben, welche jedermann auf der Nintendo Switch erhalten kann.


Wie gefällt euch Nintendos Ansatz? Beteiligt euch gerne an der Diskussion zum Thema in unserer Spezial-Umfrage!

Quellenangabe: Nintendo-Pressemitteilung, Nintendo Life

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board