Doraemon Story of Seasons bekommt Ende Juli neue Inhalte spendiert

  • 18:20 - 21.07.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Doraemon Story of Seasons © Fujiko Pro / Bandai Namco Entertainment Inc.

Publisher Bandai Namco Entertainment hat angekündigt, Doraemon Story of Seasons neue Inhalte zu spendieren. Ende des Monats, am 30. Juli, dem Erscheinungstermin des Titels für die PlayStation 4 in Japan und im Südosten Asiens, dürfen sich die Spieler nebst neuer Werkzeuge auch auf zusätzliche Möbel, Fische und Dekorationen für die eigene Farm freuen. Darüber hinaus ist der Titel aktuell im Nintendo eShop der Nintendo Switch um 40 Prozent reduziert und somit statt wie üblich für 49,99 Euro für schlappe 29,99 Euro zu haben.


Mit dem Update erhaltet ihr Zugriff auf Amors Pfeil, mit welchem ihr euren Beliebtheitsgrad bei den Dorfbewohnern steigern könnt. Darüber hinaus ermöglicht euch das Update, Speisen auf dem Feld zu züchten sowie Tauschhandel mit der Bevölkerung zu betreiben, was die Interaktion mit den Bewohnern fördern soll. Neben der neuen Werkzeuge dürft ihr euch zudem auf das neue Sternenmöbelset freuen und neue Meeresbewohner mit eurer Angel an Land ziehen. Abschließend wartet das kostenlose Update noch mit neuen Gestaltungsmöglichkeiten für eure Farm auf. Screenshots zum Update seht ihr hier:



Freut ihr euch auf das Update? Werdet ihr den Titel dafür noch einmal einlegen?

Quellenangabe: Gematsu

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board