Ubisoft Forward war ein Erfolg – Nächste Präsentation im September

  • 21:00 - 22.07.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Ubisoft Forward © Ubisoft

Heute hat Ubisoft die neuen Quartalsergebnisse für den Zeitraum von April bis Juni 2020 veröffentlicht. Im Vergleich zum April bis Juni 2019 stiegen die Einnahmen auf 410 Millionen Euro. Auch die Just-Dance-Serie konnte ein Wachstum von 500 % verzeichnen. Obwohl im letzten Quartal 11 % der Einnahmen von der Nintendo Switch stammten, fiel die Präsenz an Nintendo Switch-Titeln während der ersten Ubisoft Forward-Präsentation sehr gering aus (wir berichteten). Lediglich Updates zu Just Dance 2020 und Trials Rising waren im Vorprogramm. Ubisofts CEO Yves Guillemot hat im Rückblick auf die erste Ubisoft Forward-Präsentation folgendes gesagt:

Zitat

Ubisoft Forward war ein großer Meilenstein und das Fan-Feedback war äußerst vielversprechend. Wir haben eine Rekord-Einschaltquote während dieses Events erzielt, welche sogar unsere vorherigen E3-Pressekonferenzen überstieg.

Während der ebenfalls heute abgehaltenen Investorenkonferenz enthüllte das Unternehmen, dass die zweite Ubisoft Forward-Videopräsentation im September ausgestrahlt werden soll. Allerdings gibt es keine weiteren Details zum Programm. Laut der Firmenleitung von Ubisoft schreitet Gods & Monsters in der Entwicklung voran, während Roller Champions noch aufgrund des Feedbacks zur Beta weiter angepasst wird.


Wie fandet ihr die letzte Ubisoft Forward-Präsentation?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board