Pokémon Masters erhält großes Update mit neuen Features und mehr

  • 14:40 - 30.07.2020
  • Software
  • Smart Device
Pokémon Masters - Logo © DeNA Co., Ltd. / Nintendo / Creatures / GAME FREAK, Bildmontage: © ntower

Der japanische Entwickler DeNA veröffentlichte kürzlich ein großes Update für seine App Pokémon Masters. Dieses fügt unter anderem neue Gebiete und Funktionen hinzu. Eine der größten positiven Änderungen von Version 1.12.0 ist die Option Trainingsgebiet. Dort könnt ihr nach gewonnen Kämpfen seltene Items erhalten, die eure Gefährtengespanne stärker werden lassen. Bei diesem Gegenständen handelt es sich beispielsweise um Gefährtendrops und Items für den Limitbruch. Überspringtickets ermöglichen es euch, Kämpfe zu überspringen, solltet ihr die jeweiligen Bedingungen der betreffenden Mission erhüllt haben. Um zu zeigen, wie gut ihr in Pokémon Masters seid, wird ab sofort jeder Kampf mit Rang-EP bewertet, die euren brandneuen Spielerrang erhöhen können.


Es gibt jedoch auch weniger schöne Änderungen. So könnt ihr nicht mehr unbegrenzt viele Kämpfe bestreiten. Eine für Smartphone-Spiele übliche Mechanik in Form eines Ausdauerbalkens wurde Pokémon Masters hinzugefügt. Dieser leert sich beim Start von Kämpfen. Ist er aufgebraucht, müsst ihr warten, bis sich dieser wieder auflädt. Zudem wurden die Wochen-Missionsbingos entfernt. Im Folgenden findet ihr eine Auflistung aller Änderungen.


Freut ihr euch über die neuen Funktionen in Pokémon Masters?

Quellenangabe: Pokémon Masters

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board