The Outer Worlds wurde als herausragendes Videospiel mit dem GLAAD Media Award gekürt

  • 06:00 - 04.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
The Outer Worlds © Obsidian Entertainment, Inc.

Letzte Woche fand die 31. Ausgabe der GLAAD Media Awards statt. Die jährliche Preisverleihung vergibt hierbei Auszeichnungen für Medien, die Personen und Probleme der LGBTQ-Community fair, akkurat und umfassend darstellen. Ein Videospiel fiel nun genau unter besagte Beschreibung und wurde mit dem GLAAD Media Award als herausragendes Videospiel ausgezeichnet: The Outer Worlds.


Ausschlaggebender Grund dafür war eine Quest rund um den Charakter Parvati. Parvati ist asexuell und braucht eure Hilfe, eine romantische Beziehung mit der Ingenieurin Junlei aufzubauen. Besonders hervorgehoben wurde hierbei die positive und einfühlsame Art und Weise, wie mit der Thematik der Asexualität umgegangen wurde. Darüber hinaus wurde gelobt, dass Parvatis Dialoge von Kate Dollarhyde geschrieben wurden, welche ebenfalls asexuell ist.


Hinter sich gelassen hat The Outer Worlds weitere nominierte Videospiele wie Apex Legends, Borderlands 3, Overwatch oder The Walking Dead: Die letzte Staffel.


Habt ihr The Outer World mitsamt Parvatis Geschichte gespielt?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board