Die Welt von Volta-X: Erstes Entwicklertagebuch zur Roboter-Rundenstrategie veröffentlicht

  • 15:40 - 04.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Volta-X © GungHo Online Entertainment America, Inc.

Bald ist es soweit, dann dürft ihr in Volta-X mit eurem eigens zusammengestellten Roboter in den Kampfring steigen. Um euch vor dem Release des Spiels für die Nintendo Switch und den PC am 12. August weitere Informationen liefern zu können, hat der Entwickler GungHo Online Entertainment ein Entwicklertagebuch eingerichtet.


Der Director und Lead Programmer des Spiels, Fumi Shiraishi, gibt euch in dem Video eine kurze Übersicht über die Spielwelt und erklärt euch, wie die Volta-Wettkämpfe die Sportart Nummer Eins in der Welt von Volta-X werden konnten.



Volta-X spielt in den späten sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Die World Volta Association wurde kurz nach der Erfindung der Voltas gegründet, um die Technologie der Roboter mithilfe von Wettkämpfen und dessen Teilnehmern, anstatt mit militärischen Mitteln, weiterentwickeln zu können. Seither finden also überall auf der Welt Wettkämpfe zwischen den gigantischen Robotern statt und diese haben über die Jahre massiv an Popularität gewonnen. Monetär wird der Sport von diversen Sponsoren unterstützt und die World Volta Association setzt viel daran, die aufstrebenden Piloten, welche die Roboter steuern, zu unterstützen. Die ursprünglich zur Verteidigung der Erde eingesetzten Voltas könnten jedoch in Zukunft auch wieder für andere Zwecke eingesetzt werden. In der Welt von Volta-X gibt es so manche versteckten Geheimnisse, die es zu ergründen gilt, abseits der sportlichen Roboter-Wettkämpfe. In den kommenden Wochen soll es weitere Informationen zum Spiel geben.


Man merkt deutlich, dass die Entwickler von Volta-X ein großes Interesse daran haben, den Spielern ihr geschaffenes Universum näher zu bringen. Neben dem Entwicklertagebuch gibt es auch noch eine Webcomic-Serie, welche die Geschichte des Spiels weiter ausbaut. In welchen Zeiträumen die kommenden Video-Tagebucheinträge erscheinen sollen, gibt der Entwickler leider nicht an. Schaut gerne auf dem YouTube-Kanal von GungHo America vorbei, falls ihr nichts verpassen wollt.


Was haltet ihr im Allgemeinen von Entwicklertagebüchern?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board