Animal Crossing: New Horizons knackt die 20 Millionen Verkäufe – Die Software-Verkaufszahlen von Nintendo im Überblick

  • 10:50 - 06.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Nintendo Switch - Lifestyle © Nintendo

Im Rahmen der Quartalsergebnisse für das 2. Quartal 2020 veröffentlichte Nintendo soeben die aktualisierten Release-Listen sowie die genauen Hardware-Verkaufszahlen der Nintendo Switch – natürlich gewährt das japanische Unternehmen auch wieder einen Blick auf die Verkaufszahlen der Software. Trotz oder gerade wegen des anhaltenden Coronavirus, den damit verbundenen Einschränkungen bei der Lieferung, Entwicklung und Veröffentlichung neuer Videospiele und besonders durch die Veröffentlichung von Animal Crossing: New Horizons konnte Nintendo im vergangenen Quartal großartige Zahlen bei den Verkäufen von Software verbuchen. Eine komplette Übersicht der Software-Verkaufszahlen für den Zeitraum April 2020 bis Juni 2020 findet ihr hier:


Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen

  • Japan: 10,02 Millionen
  • Amerika: 21,49 Millionen
  • Europa: 14,31 Millionen
  • Rest der Welt: 4,62 Millionen
  • Gesamt: 50,43 Millionen

Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen (seit März 2017)

  • Japan: 77,21 Millionen
  • Amerika: 180,07 Millionen
  • Europa: 120,22 Millionen
  • Rest der Welt: 29,16 Millionen
  • Gesamt: 406,67 Millionen

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahresergebnissen bezieht sich das japanische Unternehmen nun wieder wie gewohnt auf die Top 10 der Millionen-Seller der von Nintendo entwickelten und veröffentlichten Spiele für die Nintendo Switch. So konnte Dauerbrenner Mario Kart 8 Deluxe seinen Titel als bis dato erfolgreichstes Spiel für die Nintendo Switch mit 26,74 Millionen Verkäufe verteidigen und noch einmal ausbauen – dicht gefolgt von Animal Crossing: New Horizons auf dem zweiten Platz.


Innerhalb von nur drei Monaten verkaufte sich die Simulation von Nintendo stolze 22,40 Millionen Mal und überholte in Rekordzeit die längst veröffentlichten Spiele Super Smash Bros. Ultimate und The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Ansonsten gibt es nur minimale Veränderungen in der Reihenfolge: Pokémon Schwert und Schild konnte Super Mario Odyssey überholen, Super Mario Party nahm den Platz von Splatoon 2 in Anspruch und Super Mario Maker 2 verlor wegen Animal Crossing: New Horizons den Platz in den Top 10. Die komplette Liste der Millionen-Seller der Nintendo Switch findet ihr hier:


Nintendo Switch-Charts:

  • Mario Kart 8 Deluxe – 26,74 Millionen
  • Animal Crossing: New Horizons – 22,40 Millionen
  • Super Smash Bros. Ultimate – 19,99 Millionen
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 18,60 Millionen
  • Pokémon Schwert / Pokémon Schild – 18,22 Millionen
  • Super Mario Odyssey – 18,06 Millionen
  • Pokémon Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli! – 12,20 Millionen
  • Super Mario Party – 10,94 Millionen
  • Splatoon 2 – 10,71 Millionen
  • New Super Mario Bros. U Deluxe – 7,44 Millionen

Wie viele Spiele habt ihr euch zwischen April 2020 und Juni 2020 für die Nintendo Switch zugelegt?

Quellenangabe: Nintendo (1), (2)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board