Lifelight, Brawl-Titelsong und mehr: Über 20 neue Stücke dank Update 8.1.0 als Stage-Musik in Super Smash Bros. Ultimate auswählbar

  • 17:20 - 06.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Super Smash Bros. Ultimate Brawl © Nintendo

Gestern veröffentlichte Nintendo für Super Smash Bros. Ultimate überraschend das Update 8.0.1 mit der neuen Stage "Kleines Schlachtfeld". Auf dieser Stage sind erstmals fast alle Musikstücke abspielbar, die das Spiel zu bieten hat – bislang waren Musikstücke stets lediglich exklusiv auf den thematisch dazu passenden Stages auswählbar. Nicht nur das Kleine Schlachtfeld, sondern auch das gewöhnliche Schlachtfeld, das Große Schlachtfeld und die Letzte Station profitieren von dieser Änderung, ihr könnt ab sofort bei den obigen vier Stages aus bis zu über 950 verschiedenen Musiktracks wählen. Insgesamt sind sogar 22 neue Super Smash Bros.-Musiktracks erstmals als Stage-Musik auswählbar, die zuvor lediglich als Hintergrundmusik für euer Hauptmenü freischaltbar waren. Die Betonung liegt jedoch weiterhin auf "freischaltbar": Das Durchspielen des Abenteuer-Modus ist Grundvoraussetzung, um Zugriff auf die meisten der hinzugekommenen Stage-Lieder zu bekommen!


Unter den neuen, originalgetreu übernommenen Tracks aus diversen Smash-Ablegern, die den Stages Letzte Station, Kleines Schlachtfeld, Schlachtfeld und Großes Schlachtfeld hinzugefügt wurden, befinden sich großartige Klassiker wie das Main Theme von Super Smash Bros. Brawl, diverse Versionen von Lifelight (darunter die wunderschöne Piano Solo-Version), "Events" aus dem Nintendo 3DS / Wii U-Ableger, die Münzschleuder-Musik aus Brawl sowie einige Menü- und Credits-Stücke:

  1. Lifelight [Ultimate]
  2. Lifelight (JP) [Ultimate]
  3. Main Theme: Piano Solo [Ultimate]
  4. Menu [Ultimate]
  5. Spectate [Ultimate]
  6. Menu – Super Smash Bros. for 3DS / Wii U
  7. Events [3DS / Wii U]
  8. Smash Tour: Map [Wii U]
  9. Trophy Shop [3DS / Wii U]
  10. Online Practice Stage – Super Smash Bros. for 3DS / Wii U
  11. Credits – Super Smash Bros. for 3DS / Wii U
  12. Main Theme – Super Smash Bros. Brawl
  13. Menu – Super Smash Bros. Brawl
  14. Coin Launcher [Brawl]
  15. Stage Builder [Brawl]
  16. Online Practice Stage – Super Smash Bros. Brawl
  17. Credits – Super Smash Bros. Brawl
  18. Menu – Super Smash Bros. Melee
  19. Menu 2 – Super Smash Bros. Melee
  20. How to Play – Super Smash Bros. Melee
  21. Fighter Selection – Super Smash Bros.
  22. Credits – Super Smash Bros.


Interessant ist hierbei die Tatsache, dass beim einfachen Auswählen einer Schlachtfeld-Stage oder der Letzten Station zufällig ein Musikstück aus allen Franchises ausgewählt wird und nicht mehr standardmäßig Super Smash Bros.-originale Songs abgespielt werden. Eure Musik-Einstellungen bei der Letzten Station und beim Schlachtfeld in "Mein Mix" haben somit kaum mehr Einfluss auf die Musik-Wahrscheinlichkeit für die Letzte Station- / Schlachtfeld-Stage, da aus dem Pool sämtlicher Songs gewählt wird. Aus diesem Grund ist es besonders merkwürdig, dass sogar für das Kleine Schlachtfeld die Musik-Wahrscheinlichkeiten einstellbar sind, ohne merkliche Wirkung zu zeigen:



Wir können bestätigen, dass eure eigens eingestellten Musik-Wahrscheinlichkeiten der anderen Stages die zufällige Musikauswahl auf den Schlachtfeld-Stages und der Letzten Station beeinflussen. Habt ihr die Wahrscheinlichkeit gewisser Songs auf sämtlichen Stages auf 0 gestellt, so werden diese Tracks auch definitiv nicht zufällig für die Letzte Station oder für eines der drei Schlachtfelder ausgewählt. Da es jedoch über 100 verschiedene Stages gibt, ist es extrem umständlich, auf diese Weise zu versuchen, die Musik-Wahrscheinlichkeit am Schlachtfeld oder der Letzten Station zu beeinflussen. Leider gibt es hierbei (anders als bei sämtlichen anderen Stages) keine Option, die Musikstücke frei zu individualisieren, was sicherlich nicht jedem gefallen wird. Es bleibt abzuwarten, ob Nintendo in der Hinsicht in einem späteren Update Änderungen vornehmen wird.


Nicht manuell auswählbar auf der Letzten Station und dem Schlachtfeld sind lediglich ein paar stagespezifische Lieder wie beispielsweise die K.K. Slider-Songs, "Ground Theme - Super Mario series" oder die "Full Band Performance"-Stücke aus Super Mario Odyssey. Bei der Zufallswahl können hingegen überraschenderweise dennoch Stücke abgespielt werden, die manuell nicht auswählbar sind (wie beispielsweise die soeben erwähnten Super Mario-Stücke).


Neu ist auch, dass bei der Auswahl eines Musikstücks beim Stageauswahl-Bildschirm die neue Musik sofort abgespielt wird und der zuvor laufende Musiktrack abgebrochen wird. Vor dem Update 8.0.1 wurde die laufende Musik nicht unterbrochen und die neu ausgewählte Musik erst beim Start des Matches abgespielt. Ob diese Änderung positiv oder negativ zu sehen ist, hängt wohl von der jeweiligen Person ab.


Zu guter Letzt können wir euch von begrüßenswerten Musik-Änderungen berichten, die mit der Musikauswahl für die drei Schlachtfeld-Stages und der Letzten Station einhergehen. Das "Kirby Retro Medley" und das "Paper Mario Medley" bestehen jeweils aus verschiedenen Musikstücken, die auf der normalen Version der Dream Land (GB)-Stage bzw. der Paper Mario-Stage sich stets abhängig von der sich ändernden Stage ebenfalls ändern. In der Schlachtfeld- und Omega-Version dieser beiden Stages ändert sich die Musik allerdings nicht und ihr hört stets nur den ersten Teil des jeweiligen Medleys, was auf Dauer sehr repetitiv ist. Dank der neuen Funktion ist es nun erstmals möglich, das Kirby Retro Medley und das Paper Mario Medley in Gänze auf der Letzten Station und den Schlachtfeld-Stages anzuhören.


Wählt ihr die Wario-Stage "Gamer" ohne Stagekniffe oder als Schlachtfeld- bzw. Omega-Version aus, so wird bei der Auswahl des gleichnamigen Musikstücks "Gamer" diese Musik nicht abgespielt, sondern ihr kämpft in vollkommener Stille. Diese merkwürdige Eigenheit wurde zwar auf der Gamer-Stage nicht gepatched, doch wenn ihr "Gamer" als Musik auf einer der regulären Schlachtfeld-Versionen oder auf der originalen Letzten Station wählt, so wird die Musik normal abgespielt und ihr müsst nicht in Stille spielen.


Fans von Persona-Musik dürften sich freuen, da es nun erstmals möglich sein wird, Lieder der Reihe ohne Morgana-Geräusche in Kämpfen genießen zu können. Dies war bis gestern nicht möglich, da Persona-Songs zuvor exklusiv auf der Mementos-Stage auswählbar waren und sich Morgana sowohl in der regulären Version als auch in der Omega- und Schlachtfeld-Version mit Katzengeräuschen bemerkbar machte, die nicht allen Spielern gefallen haben.


Freut ihr euch über die Änderungen hinsichtlich der Musik in Super Smash Bros. Ultimate? Und sind die neuen Stage-Lieder für die Letzte Station und das Schlachtfeld eine Motivation für euch, den Abenteuer-Modus zu beenden, falls ihr dies noch nicht geschafft haben solltet?

Quellenangabe: Super Smash Bros. Ultimate, Twitter (PJiggles)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board