PGA Tour 2K21: Course Creator auf der Nintendo Switch nicht zur Veröffentlichung verfügbar

  • 16:00 - 07.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
PGA Tour 2K21 © H.B. Studios Multimedia Limited / 2K Games, Bildmontage: © ntower

Schlechte Nachrichten für alle die sich PGA Tour 2K21 für die Nintendo Switch kaufen wollen. Gegenüber den anderen Plattformen haben Käufer der Version für Nintendos Hybridkonsole leider das Nachsehen und müssen auf den Course Creator, mit dem ihr eigene Golfplätze kreieren könnt, verzichten. Dies gibt 2K Games, direkt zu Anfang des neusten Trailers, welcher die Funktionen des Course Creator näher beleuchtet, bekannt:



Doch eventuell gibt es noch Hoffnung. 2K Games hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass der Course Creator nicht "zur Veröffentlichung" des Spiels auf der Nintendo Switch verfügbar sein wird. Das lässt darauf hoffen, dass dieser später noch nachgereicht wird. Doch eine offizielle Aussage, dass dem so ist, gibt es leider nicht und laut der offiziellen Webseite des Spiels ist weiterhin davon die Rede, dass der Course Creator nicht auf der Nintendo Switch verfügbar sein wird. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es etwas Neues gibt.


Der Course Creator ermöglicht es, unterschiedlich große Golfplätze zu gestalten und weiter nach Belieben mit Bäumen, Sandbänken, Wasserhindernissen, Menschen und sogar Tieren auszustatten. Das Spiel lässt euch dabei sehr viel kreativen Spielraum, was durchaus auch zu bizarren Konzepten führen kann – falls gewünscht. Die erstellten Golfplätze können online freigegeben, auf die eigene Konsole heruntergeladen und dann auch offline gespielt werden.


PGA Tour 2K21 erscheint am 21. August 2020 für die Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4, Google Stadia und den PC.


Hättet ihr Interesse an dem Course Creator, oder ist euch die Funktion nicht so wichtig?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board