Kickstarter-Kampagne für Lost Ruins gestartet – Ziel für die Veröffentlichung auf der Nintendo Switch bereits erreicht

  • 07:20 - 11.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Lost Ruins © Altari Games

Das südkoreanische Indie-Studio Altari Games hat seine erste Kickstarter-Kampagne gestartet, welche dem 2D-Action-Survival-Titel Lost Ruins gewidmet ist. Um genau zu sein, handelt es sich hierbei um ein Side-Scrolling-Metroidvania, in dem ihr ein junges Mädchen spielt, welches sich in einem mysteriösen Dungeon wiederfindet – ohne jegliche Erinnerungen, wie sie überhaupt in dieses gelangt ist. An der Seite der Magierin Beatrice müsst ihr euch nun auf die Mission begeben, eure fehlenden Erinnerungen wiederherzustellen, die Geheimnisse der verlorenen Ruinen zu enthüllen und dabei nicht zu sterben.


Im Pixel-Art-Anime-Stil tretet ihr hierbei mit verschiedensten Waffen gegen monströse Kreaturen an. Daneben habt ihr die Möglichkeit, euren eigenen Spielstil zu finden und mithilfe von Zaubersprüchen euren Weg weiter voranzukämpfen. Währenddessen könnt ihr euch ebenfalls die Umgebung zu Nutze machen, wobei diese realistisch auf die jeweilig eingesetzte Magie reagiert. So gefriert Wasser beispielsweise durch Eismagie; brennbare Flüssigkeiten werden durch Feuer in Brand gesetzt.


Die Kampagne verlief bisher durchaus positiv. Als Minimumziel wurden 10.000 US-Dollar angegeben, damit das Spiel für den PC erscheint. Kommen 15.000 US-Dollar zusammen, so erscheint Lost Ruins ebenfalls für die Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One. Eine Woche nach Start der Kickstarter-Kampagne wurde dieses Ziel jetzt erreicht. Hierzu vermeldete Altari Games direkt ein Update und zeigte sich über die Zielerreichung erleichtert.


Auf der dazugehörigen Kickstarter-Seite findet ihr ein Video zu dem geplanten Spiel. Wir haben es euch hier verlinkt. Werdet ihr die Kickstarter-Kampagne unterstützen?

Quellenangabe: Kickstarter, GoNintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board