Ein Gruß der Dämonen: Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster erhält zum Release einen DLC mit Dante aus Devil May Cry

  • 19:40 - 12.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster © Atlus / SEGA, Bildmontage: © ntower

Während der letzten Nintendo Direct Mini überraschten Nintendo und Atlus mit einer Ankündigung zu Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster. Die Neuauflage des PlayStation 2-Klassikers erscheint in Japan am 29. Oktober und außerhalb Japans voraussichtlich im Frühjahr 2021 für die Nintendo Switch. Nun kündigte Atlus einen herunterladbaren Inhalt an, der zusammen mit dem Spiel zum Release verfügbar sein wird.


Der sogenannte Maniax-Pack-DLC fügt Dante aus Devil May Cry als Gastcharakter hinzu. Der Halbdämon trat ursprünglich schon einmal als Gastcharakter in Shin Megami Tensei III: Nocturne Maniax auf, das in Japan ein Jahr nach dem originalen Shin Megami Tensei III: Nocturne erschien und war die Version, die auch im Westen als Shin Megami Tensei III: Lucifer’s Call herauskam. Die Neuauflage wird standardmäßig Raidou Kuzunoha aus Devil Summoner 2: Raidou Kuzunooha vs. King Abaddon als Gastcharakter enthalten, der wiederum in Devil May Cry III: Nocturne Chronicle Edition auftrat.


Durch das Maniax-Pack werden Spieler in der Lage sein, im Hauptmenü das New Game ~Maniax ~ auszuwählen, was den Titelbildschirm inklusive Film ändert und das Modell von Raidou Kuzunoha in allen Spielszenen zu dem von Dante ändert. Dante erhält zudem neue Effekte bei seiner Fähigkeit. Atlus veröffentlichte außerdem einen kurzen Trailer zum DLC, den wir euch nachfolgend verlinkt haben.



Was sagt ihr zur Einbindung von Dante?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board