Pro Evolution Soccer feiert dieses Jahr noch kein Debüt auf der Nintendo Switch

  • 12:40 - 13.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Pro Evolution Soccer PES 2020 © Konami Digital Entertainment

Vor wenigen Wochen berichteten wir über die Überlegungen von Konami, in Zukunft die Pro Evolution Soccer-Reihe auf die Nintendo Switch zu bringen. Bislang war kein einziger Ableger der beliebten Fußballsimulation für die Nintendo Switch erschienen, auch die Wii U wurde komplett ausgelassen. Wie Konami kürzlich bestätigt hat, erscheint dieses Jahr kein vollwertiges, neues Pro Evolution Soccer-Spiel, sondern lediglich ein "eFootball PES 2021 Season Update" ohne Gameplay-Neuerungen, das zu einem günstigeren Preis im September 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen wird.


Das eFootball PES 2021 Season Update wird nicht für Nintendo Switch veröffentlicht, was allerdings nicht verwunderlich ist, da die Engine dieselbe wie bei den bisherigen Ablegern ist, welche ebenfalls nicht für Nintendokonsolen erschienen. Unterdessen wurde ein Teaser für die Zukunft von Pro Evolution Soccer veröffentlicht, die mit der Unreal Engine entwickelt wird und noch realistischere Grafiken und Spielverbesserungen bieten soll:



Laut einem Markenmanager der Pro Evolution Soccer-Reihe würde die neue Engine den Entwicklern mehr Flexibilität bei der Auswahl der Plattformen geben und es könnte sein, dass Pro Evolution Soccer 2022 im nächsten Jahr auch für die Nintendo Switch veröffentlicht wird (wir berichteten).


Hofft ihr auf Pro Evolution Soccer 2022 für die Nintendo Switch oder denkt ihr, dass die Rückkehr zu Nintendo markttechnisch dann bereits zu spät sein könnte?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board