Schwingt erneut die Kochlöffel – Cook, Serve, Delicious! 3?! erscheint im Oktober für die Nintendo Switch

  • 13:20 - 14.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Cook, Serve, Delicious! 3?! © Vertigo Gaming Inc.

Das beliebte Restaurant-Management-Spiel geht in die dritte Runde mit Cook, Serve, Delicious! 3?! und erscheint im Oktober 2020 für die Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und für den PC auf Steam und GOG. Im dritten Teil der beliebten Reihe begebt ihr euch auf einen Roadtrip durch eine postapokalyptische USA im Jahr 2042, um an der Iron Cook National Food Truck Championship teilzunehmen.



Statt ein Restaurant zu verwalten, begebt ihr euch dieses Mal mit einem Foodtruck auf Reisen durch die USA und versorgt eure hungrigen Kunden mit eurem mobilen Imbiss. Eure zuverlässige Roboter-Crew, bestehend aus Whisk und Cleaver, steht euch auch wieder zur Seite, sodass ein Sieg zum Greifen nah ist! Kocht viele neue Gerichte von insgesamt über 200 für eure Kunden in über 380 Leveln. Die Kampagne wurde außerdem komplett überarbeitet, sodass ihr noch schneller agieren könnt. Solltet ihr lieber in Ruhe kochen wollen, dann könnt ihr auch einfach den Chill-Modus aktivieren. Außerdem könnt ihr die Kampagne im Einzelspieler-Modus oder mit einem Freund im lokalen Modus bestreiten. Zusätzlich könnt ihr euren Foodtruck dekorativ gestalten und mit unzähligen Modulen aufrüsten, sodass eure Kunden noch schneller gesättigt werden können. Auf diesem Wege schaltet ihr auch zusätzliche Rezepte frei oder könnt neue Städte wie Nashville in Tennessee bereisen.



Wenn ihr es bis Oktober nicht mehr aushaltet, könnt ihr euch schon in der Early-Access-Version für den PC kulinarisch austoben. Weiter Informationen zum Spiel findet ihr außerdem auf der offiziellen Homepage.


Habt ihr eure Messer schon geschärft und freut euch auf den dritten Teil der Reihe?

Quellenangabe: Vertigo Gaming-Pressemitteilung, YouTube (Vertigo Gaming Inc.), Cook, Serve, Delicious! 3?!

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board