Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Fan bringt Szenen aus dem Ankündigungstrailer in chronologische Reihenfolge

  • 12:00 - 16.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Sequel © Nintendo

Lange ist es her, seitdem wir den Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild zum ersten Mal gesehen haben. Zur E3 2019 ließ Nintendo die Bombe platzen und überraschte alle mit der Ankündigung des nächsten The Legend of Zelda-Hauptablegers. Dabei soll es sich aber nicht einfach nur um den nächsten Titel der langjährigen Serie handeln, sondern ganz konkret um den direkten Nachfolger zum gefeierten The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Das nächste Spiel hat gewiss ein großes Erbe anzutreten und das Entwicklerteam arbeitet ohne Unterlass im Hintergrund daran, den Erwartungen und Hoffnungen der Fans gerecht zu werden.


Mit jedem weiteren Tag ohne Neuigkeiten zum Sequel-Spiel werden Fans von The Legend of Zelda ungeduldiger und nervöser. Es ist zu vermuten, dass sich Nintendo auch weiterhin in Schweigen hüllen wird. Wie überbrücken Fans also die qualvolle Wartezeit? Ein Blick in Foren und auf YouTube verrät: durch das Theoretisieren, Spekulieren und natürlich Hoffen. Ein solcher Fan, der YouTuber „Monster Maze“, hat sich vor kurzer Zeit tiefgehend mit dem Ankündigungstrailer zum Nachfolger beschäftigt und versucht, die Szenen aus dem Trailer in chronologische Ordnung zu bringen. Dabei ist er auf das ein oder andere interessante Story-Detail gestoßen.


Im Folgenden könnt ihr euch den Trailer mit chronologisch angeordneten Szenen ansehen. Wie „Monster Maze“ auf die finale Anordnung gekommen ist, erklärt er in einem seiner früheren Videos, welches wir euch ebenso eingebunden haben.




Was meint ihr? Liegt „Monster Maze“ mit seiner Interpretation nah an der Wahrheit? Welche Wünsche und Hoffnungen habt ihr für den Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild?

Quellenangabe: YouTube (Monster Maze) (1), (2)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board