Speedruns für den guten Zweck – Summer Games Done Quick 2020 Online lädt ab heute zum Zuschauen und Mitspenden ein

  • 16:00 - 16.08.2020
  • Software
  • Sonstiges
Games Done Quick / GDQ - Logo © Games Done Quick

Es ist mal wieder so weit: Die Veranstalter von „Games Done Quick“ kehren für eine weitere Ausgabe ihrer langjährigen Wohltätigkeitsveranstaltung zurück. Über die nächsten Tage hinweg werden die Finger wundgespielt, um nicht nur Speedrun-Rekorde aufzustellen, sondern auch, um eine große Geldsumme für den guten Zweck zu sammeln. Beginnend mit der Pre-Show ab 17:30 Uhr heute dürfen sich Zuschauer/-innen einmal mehr auf tagelange Unterhaltung im Livestream freuen. Dieses Mal wird voraussichtlich bis zum Morgengrauen des 23. August gedaddelt, was das Zeug hält.


Das Jahr 2020 ist bezeichnend dafür, Änderung und Entwicklung in vielen Bereichen unseres Lebens erzwungen zu haben und so kommt es nicht überraschend, dass sich auch „Games Done Quick“ anpassen muss, um den äußeren Bedingungen gerecht zu werden. Die Veranstalter haben den Verlauf der Coronavirus-Pandemie mitverfolgt und schließlich die Entscheidung getroffen, die Veranstaltung vor Ort abzusagen, um stattdessen auf ein vollständig digitales Show-Programm zu setzen. Das Event wird von einem eigenen Studio aus ausgetrahlt, während sich die Speedrunner/-innen von Zuhause aus über das Internet mit den Hosts in Verbindung setzen – ähnlich, wie wir es zur „Corona Relief Done Quick“-Veranstaltung gesehen haben. Entsprechend hört die diesjährige Sommerausgabe auf den Namen „Summer Games Done Quick 2020 Online“.


Zu den Nintendo-Highlights gehören dieses Mal Donkey Kong Country 2, The Legend of Zelda: Twilight Princess HD, Splatoon, Mario & Luigi: Paper Jam Bros., Metroid Fusion, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Super Metroid, Super Mario Odyssey, Pokémon Schild und mehr. Für die vollständige Übersicht schaut ihr am besten auf den offiziellen Zeitplan.



Was ist „Games Done Quick“?


Bei „Games Done Quick“ handelt es sich um eine regelmäßig stattfindende Wohltätigkeitsveranstaltung, bei welcher sich Videospieler/-innen beziehungsweise Speedrunner/-innen aus aller Welt versammeln, um ihre liebsten Spiele so schnell wie möglich durchzuspielen. Das Ereignis wird dabei üblicherweise sowohl vor Ort als auch online übertragen und von einem geübten Moderatoren- und Kommentatoren-Team geleitet, die durch die mehrere Tage dauerhaft laufende Show führen. Dabei erfährt man Hintergrundinformationen zu den gezeigten Spielen und erhält die Möglichkeit, einen beliebigen Beitrag zu spenden.


Die zusammengetragene Summe kommt dabei der „Ärzte ohne Grenzen“-Hilfsorganisation zugute, die sich als international größte Hilfsorganisation in mehr als 70 Ländern für Menschen mit medizinischem Notstand engagiert. Spendende nehmen zudem an Gewinnspielen teil, bei denen besondere Videospiel-bezogene, meist einzigartige Prämien gewonnen werden können. Für das Erreichen einer bestimmten Spendensumme innerhalb eines festgelegten Zeitraums werden zusätzliche Spiele für das Eventprogramm ermöglicht.


Habt ihr schon einmal bei der Wohltätigkeitsveranstaltung gespendet? Auf welche Speedruns freut ihr euch dieses Mal am meisten?

Quellenangabe: Games Done Quick

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board