Amazon listet The Legend of Zelda: Skyward Sword für die Nintendo Switch Update 1

  • 17:00 - 16.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
The Legend of Zelda: Skyward Sword - Keyart © Nintendo

Erst vor wenigen Stunden berichteten wir euch davon, dass eine mittlerweile verschwundene Produktseite beim britischen Amazon auf eine Umsetzung von Need for Speed: Hot Pursuit für die Nintendo Switch hindeutet, schon lässt uns das Onlineversandhaus auf eine weitere Portierung für die Nintendo Switch hoffen.


Scharfsichtige Augen haben entdeckt, dass Amazon für das Vereinigte Königreich auch eine Nintendo Switch-Umsetzung von The Legend of Zelda: Skyward Sword aufführt. Bislang mangelt es im Produkteintrag allerdings noch an ernstzunehmenden Informationen. Einzig der Preis von 69,99 britischen Pfund und ein Erscheinungstermin am 1. Januar 2030 werden angegeben – beide Angaben ganz offensichtliche Platzhalter. Wir behalten die Situation für euch im Auge.


86360-546-303-2a3de60c67041f421b86aed6b5551c68a7afcb72.png

© Amazon


86361-642-173-b304cf927d856552390c96ffa36b6291c16e1c31.png

© Amazon


Skyward Sword für die Nintendo Switch schon länger im Gespräch


Dies markiert gewiss nicht das erste Mal, dass eine Nintendo Switch-Umsetzung des einst für die Wii veröffentlichten The Legend of Zelda-Spiels angeführt wird. Nach einem Konzert zur The Legend of Zelda-Reihe zum Jahresende 2018 ist das Gerücht aufgekommen, Serien-Producer Eiji Aonuma hätte während der Veranstaltung eine Nintendo Switch-Version von The Legend of Zelda: Skyward Sword angedeutet. Bis heute bleibt ungewiss, wie dieses Gerücht zustande gekommen ist. Wenige Tage nachdem das Gerücht seine Runden drehte, dementierte ein Nintendo-Sprecher das Gerücht gegenüber dem Eurogamer-Magazin.


Im Interview mit Game Informer während der E3 2019 sprach Eiji Aonuma schließlich über die Wichtigkeit von neuen Elementen, wenn ein bereits existierender Zelda-Titel neu aufgelegt wird. Zu diesem Zeitpunkt soll Nintendo keine weiteren Remake-Pläne für die The Legend of Zelda-Reihe gehabt haben. Eine Neuauflage von Skyward Sword, welche Spieler/-innen erlaubt, das Abenteuer mit traditioneller Knopfsteuerung zu erleben, halte Herr Aonuma für nahezu unmöglich.


UPDATE – vom 17.08.2020 um 19:50 Uhr:


Mittlerweile ist der Produkt-Eintrag auch schon wieder verschwunden. Es ist fraglich, ob Amazon hier schlicht ein falsches Produkt angelegt hat, oder ob der Eintrag verfrüht veröffentlicht wurde und für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen war. Bis Nintendo eine offizielle Ankündigung bekannt gibt, können wir dahingehend nur spekulieren.


Vielen Dank an @Cristiano für den News-Hinweis!


Was meint ihr? Ist es endlich an der Zeit für das Comeback von Skyward Sword? Welche Neuerungen oder Anpassungen würdet ihr gerne sehen?

Quellenangabe: Amazon

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board