Nintendo wird im September eine spezielle Konferenz der Geschäftsführung abhalten

  • 19:20 - 17.08.2020
  • Industrie
  • Nintendo Switch
Nintendo-Hauptquartier Foto: © ntower

Gegenüber der Presse und Investoren hat Nintendo vor Kurzem angekündigt, ein sogenanntes „Management Briefing“ abhalten zu wollen. Diese spezielle Konferenz der Geschäftsführung soll am 16. September stattfinden und – anders als in unserem Newsbild zu sehen – nicht im Hauptquartier in Kyoto, sondern stattdessen in Tokyo veranstaltet werden. Eingeladenen Personen habe das Unternehmen wohl mitgeteilt, dass keine neuen Ankündigungen zu Produkten oder Services zu erwarten seien. Daher ist davon auszugehen, dass sich die Konferenz anderen firmeninternen Angelegenheiten widmen wird, möglicherweise Umstrukturierungen oder Entwicklungen innerhalb von Nintendo.


Die Information stammt hauptsächlich von David Gibson von Astris Advisory Japan, der schon seit Längerem über Nintendos Geschäft berichtet und regelmäßig den Investorentreffen des Unternehmens beiwohnt.



Noch können wir nicht genau einschätzen, aus welchen Gründen Nintendo diese spezielle Konferenz abhalten wird. Was denkt ihr, möchte Nintendo der Presse und seinen Investoren mitteilen?

Quellenangabe: VGC

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board