Square Enix konkretisiert DLC-Pläne für Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition

  • 17:40 - 21.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition © Square Enix

Bis zur Veröffentlichung von Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition sind es nur noch wenige Tage, denn der ursprünglich für den Nintendo GameCube erschienene Titel findet am 27. August seinen Weg auf die Nintendo Switch. Diese überarbeitete Version beinhaltet allerlei Neuerungen, welche bereits in unseren News erwähnt wurden und auf dem Spieleprofil nachgelesen werden können.


Ganz aktuell wurden jedoch von Square Enix erste Informationen geteilt, welche sich rund um das Thema DLCs drehen. Wie bereits bekannt, wird es als eine der Neuerungen möglich sein, mittels der Mimik-Funktion in die Haut von bekannten NPCs zu schlüpfen. Diese Auswahl möchte Square Enix noch mit weiteren Final Fantasy-Charakteren erweitern. Kosten sollen diese pro Skin rund drei Euro bzw. im Gesamtpaket etwa 20 Euro. Zum Start des Spiels sind folgende Charakter-Skins mit dabei, welche allesamt aus Titeln der Crystal Chronicles Reihe entstammen. Diese könnt ihr den Klammern entnehmen:


  • Yuri (Ring of Fates)
  • Chelinka (Ring of Fates)
  • König Leo (My Life as a King)
  • Chime (My Life as a King)
  • Sherlotta (Echoes of Time)
  • Mira (My Life as a Darklord)
  • Bel Dat (My Life as a Darklord)
  • Layle (The Crystal Bearers)


Darüber hinaus wurde ebenfalls angekündigt, dass es zum Start zwei Waffenpakete geben wird. Das Erste ist an die allseits bekannten Mogrys angelehnt und das Zweite wird frei übersetzt als "Set der heiligen Schätze". Kosten sollen diese etwa vier bzw. sieben Euro.


Findet ihr es gut, dass es DLC-Pläne für Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition gibt?

Quellenangabe: Siliconera

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board