World of Tanks Blitz nimmt ab sofort auch die Nintendo Switch ins Visier

  • 16:20 - 26.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
World of Tanks Blitz
Direct
© Wargaming.net

Im Nintendo Direct Mini: Partner Showcase kündigte das weißrussische Entwicklerstudio Wargaming.net vor wenigen Augenblicken die Veröffentlichung von World of Tanks Blitz für die Nintendo Switch an, welches ab sofort als Free-to-Play-Titel im Nintendo eShop zum Download bereitsteht.


World of Tanks Blitz ist ein mobiler Ableger der beliebten Panzerspielreihe und wurde erstmals im Jahre 2014 für den PC und anschließend für Smart Devices veröffentlicht. In dem Spiel habt ihr die Wahl aus über 300 individuellen Panzern aus dem 2. Weltkrieg und kämpft in packenden 7 vs. 7-Schlachten entweder mit Freunden in einem Clan oder mit zufälligen Mitspielern aus der Lobby auf 26 unterschiedlichen Schlachtfeldern um den heißbegehrten Sieg. Schafft ihr es, eure Strategie umzusetzen und alle gegnerischen Panzer zu eliminieren, bevor diese das gleiche Vorhaben in die Tat umsetzen?


Mittlerweile wurde World of Tanks Blitz 137 Millionen Mal heruntergeladen und durch das Crossplay zwischen den Plattformen sollten sich zu jeder Zeit genug Spieler für eine actiongeladene Runde auf dem Schlachtfeld finden. Neue Spieler haben zudem bis zum 09.09.2020 die Möglichkeit, dem Echtgeld-Shop im Spiel einen Besuch abzustatten, um einige kostenlose Goodies abzustauben – darunter ein besonderer Panzer, 1000 Gold sowie ein dreitägiger Premium-Account. Solltet ihr hingegen schon einen Account haben, dann könnt ihr euch spielend leicht mit euren vorhandenen Daten einloggen und eure bisher erspielten Spielfortschritte mit auf die Nintendo Switch-Version nehmen.


Sofern ihr euch vor dem Download einen ersten Eindruck von World of Tanks Blitz machen möchtet, dann könnt ihr dies im folgenden Trailer machen. Direkt darunter findet ihr die offizielle Pressemitteilung:


Erhält World of Tanks Blitz einen Platz in der Spielebibliothek eurer Nintendo Switch?

Quellenangabe: Wargaming.net-Pressemitteilung

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board