Entwickler präzisieren: Wonder Boy – Asha in Monster World wird ein Remake von Monster World IV

  • 11:20 - 28.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Wonder Boy – Asha in Monster World © United Games GmbH / StudioArtDink

Am Montag berichteten wir von einer von IGN-Meldung, in der exklusiv die Entwicklung von Wonder Boy – Asha in Monster World für Nintendo Switch und PlayStation 4 angekündigt wurde. Nach Aussagen des Berichts sollte es sich dabei um einen neuen Hauptteil der traditionsreichen Spieleserie handeln, in dem die Heldin Asha wieder als Protagonistin in Erscheinung tritt.


Jetzt hat das Entwicklerstudio StudioArtDink in einer Mitteilung klargestellt, dass Wonder Boy – Asha in Monster World ein Remake des SEGA Mega Drive-Klassikers Monster World IV ist. Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass neben den Konsolenfassungen auch eine PC-Version erscheinen soll, die aller Voraussicht nach vom Publisher G Choice, einem Ableger von StudioArtDink, vertrieben werden wird.


Wonder Boy – Asha in Monster World soll im Rahmen des gamescom Awesome Indies Showcase näher vorgestellt werden, der am Samstag, den 29. August 2020 um 19 Uhr deutscher Zeit in Zusammenarbeit mit IGN präsentiert wird.


Freut ihr euch über das Remake von Monster World IV, oder hättet ihr euch lieber einen neuen Serienableger gewünscht?

Quellenangabe: Gematsu

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board