gamescom 2020 // Conarium sorgt schon bald auch auf der Nintendo Switch für klappernde Zähne

  • 23:38 - 28.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Conarium
gamescom
© Zoetrope Interactive

Das seit zwei Jahren für PC und Anfang 2019 auf Xbox One sowie PlayStation 4 erschienene Horrorabenteuer Conarium möchte schon bald auch auf der Nintendo Switch für klappernde Zähne sorgen. Wirft man einen Blick in die bisherigen Bewertungen von Nutzern der bereits bedienten Plattformen, scheint der von Zoetrope Interactive entwickelte und von Iceberg Interactive veröffentlichte Titel einen guten Eindruck hinterlassen zu haben.


Conarium entführt euch in die frostige Ödnis des Südpols, wo ihr als Frank Gilman völlig orientierungslos in einer Forschungsstation aufwacht. Inmitten eines Raumes, erfüllt von merkwürdigen Lichtern, nimmt das Unheil seinen Lauf. Die Grenze zwischen Traum und Realität scheint immer mehr zu verschwimmen und ihr werdet von seltsamen Visionen geplagt. Nun liegt es an euch, den Ursprung allen Übels zu ermitteln und die Ordnung wiederherzustellen.


Die Entwickler versprechen eine tiefgründige und fesselnde Geschichte mit mehreren Enden und einer Vielzahl an Geheimnissen und Easter Eggs, die ihr entdecken könnt. Visualisiert wird das Ganze mithilfe der Unreal Engine 4, die in Kombination mit einem eindringlichen und atmosphärischen Soundtrack ein stimmungsvolles, schaurig-schönes Gesamtbild auf den Bildschirm zaubern soll. Den im Rahmen der gamescom 2020 veröffentlichten Trailer haben wir euch nachfolgend eingebunden.



Hat das frostige Gruselabenteuer euer Interesse geweckt?

Quellenangabe: Nintendo Everything

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board