Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise – Ein am 29. August stattfindendes Event gedenkt an die Opfer vom Hurrikan Katrina

  • 13:00 - 29.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Deadly Premonition 2 © Marvelous Inc. / Rising Star Games Ltd.

Ende August 2005 wütete im südöstlichen Teil der USA der Hurrikan Katrina und verwüstete dabei riesige Landstriche, unter anderem auch die Stadt Le Carré in Louisiana, in der auch das Spiel Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise spielt. Es gilt bis heute als eine der verheerendsten Naturkatastrophen in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Um den Opfern des Hurrikan zu gedenken, findet am heutigen Tage ein Event im Spiel statt.


Der Game Designer Hidetaka "Swery" Suehiro kündigte über Twitter und Facebook die Veranstaltung an. Was euch genau erwartet, hat er nicht verraten, lasst euch also überraschen. Er und sein Team sprechen den Opfern ihr tiefstes Beileid aus. Zudem möchte er damit den Menschen danken, die während der Recherchen für das Spiel ihre schmerzlichen Gedanken mit ihnen geteilt haben und ihnen erlaubten, so viele Fotos machen zu dürfen. Es soll sich um ein jährlich wiederkehrendes Event im Spiel handeln, falls ihr es also verpassen solltet, dann habt ihr in den darauffolgenden Jahren, immer am 29. August, die jeweils nächste Chance.


Deadly Premonition 2 ist seit dem 10. Juli 2020 für die Nintendo Switch erhältlich. Lest euch gerne auch den Test zum Spiel hier auf ntower durch, um zu erfahren, ob das Spiel vielleicht auch was für euch sein könnte.


Was haltet ihr von der Idee einen Gedenktag für die Opfer des Hurrikans im Spiel zu integrieren?

Quellenangabe: Siliconera

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board