LEGO Nintendo Entertainment System: Designer äußert sich über das strenge Auge von Nintendo

  • 20:20 - 29.08.2020
  • Industrie
  • Sonstiges
  • NES
LEGO-NES © The LEGO Group / Nintendo

Die Kollaboration zwischen LEGO und Nintendo hat bei vielen Fans für große Furore gesorgt – zunächst wurden zahlreiche Figuren aus Super Mario als offizielle LEGO-Figuren vorgestellt und seit Kurzem gibt es auch das Nintendo Entertainment System in LEGO-Form zu erwerben. In einem kürzlichen Interview sprach der Designer hinter der Kollaboration, Marteen Simons, über die Zusammenarbeit mit Nintendo:

Zitat

Ich war in den letzten Jahren bereits an einigen Lizenz-Projekten bei LEGO beteiligt und jeder Partner ist verschieden. Nachdem wir mit ihnen zusammengearbeitet haben, denken wir aber, dass Nintendo fast wie direkte LEGO-Kollegen wirken. Wir haben gespürt, dass deren Philosophie ebenfalls "nur das Beste ist gut genug" lautet. Wenn sie etwas Verbesserungswürdiges merkten, das noch nicht ganz passte, dann haben sie nicht locker gelassen, bis wir daran arbeiteten. Manche Dinge merkten wir zu Beginn noch nicht, da wir vielleicht nicht auf alles gleich viel Aufmerksamkeit legten. Und das ist genau das, was Nintendo ins Team brachte, die sehr, sehr große Erfahrung. Das Spielerlebnis von Nintendo ist eine andere Art von Spielerlebnis als jenes, das wir uns über die Jahre aufgebaut haben und dies in unserer Kooperation zu kombinieren war... ich will nicht sagen, dass es immer einfach war, denn es war definitiv eine Herausforderung für beide Seiten, jedoch denke ich, dass es sehr gut funktioniert hat.


Simons gab zudem ein Beispiel für Nintendos strenges Auge, das einen Super Mario-Sprite beim LEGO Nintendo Entertainment System betrifft:

Zitat

Das hat uns viel Zeit gekostet, dies richtig hinzubekommen. Nintendo war sehr wählerisch, und das völlig zurecht! Wir haben versucht, jeden Pixel perfekt zu machen, genauso wie bei einigen anderen Dekorationen da drinnen. Jedoch war dies etwas, wo wir wirklich deren Ratschlag brauchten und wir brauchten einige Anläufe, mehr als wir erwartet hatten. Nintendo hat ein genaues Auge zum Detail, sie haben sogar auf das Kleingedruckte und auf die Element-Formen bis in den Millimeterbereich geschaut, was wir normalerweise nicht immer bei Partnern tun.


Klickt auf die folgende News, um nachzulesen, was Jonathan Bennink, der Design-Manger von LEGO Super Mario über die Entwicklung und Zusammenarbeit mit Nintendo zu erzählen hatte.


Seid ihr froh, dass Nintendo die Entwicklung der LEGO-Nintendoprodukte derart genau überwacht hat?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board