Erlebt auf der Nintendo Switch nächstes Jahr ein düsteres Abenteuer in Alaloth: Champions of the Four Kingdoms

  • 18:20 - 30.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Alaloth: Champions of the FOur Kingdoms - Keyart
gamescom
© All in! Games, Bildmontage: © ntower

Während der diesjährigen digitalen gamescom dürfen sich Videospieler aller Art auf so manche Ankündigung freuen und obwohl Nintendo selbst noch auf Neuigkeiten aus eigenem Hause verzichtet, erwartet Nintendo Switch-Fans eine ganze Reihe an Spielen anderer Entwickler. Wer Freude an RPGs hat, der kann unter anderem einen Blick auf Alaloth: Champions of the Four Kingdoms werfen, das im Rahmen der gamescom Daily Show näher vorgestellt wurde.


Das Rollenspiel in klassischem High-Fantasy Setting erzählt die epische Geschichte tapferer Krieger in einer mittelalterlichen Welt und bringt dabei Action-Elemente wie ein Echtzeit-Kampfsystem in das klassische Rollenspielformat ein und will dabei auch bekannte Systeme aus älteren Titeln ordentlich aufmischen. Auch für Langzeitmotivation soll gesorgt sein, indem man nach erstmaligem Durchspielen weitere Modi und Anpassungsoptionen freischaltet. Der Titel erscheint für alle Konsolen sowie den PC und soll zeitgleich veröffentlicht werden. Erschwerend kommt die gegenwärtige Situation hinzu, weshalb Alaloth: Champions of the Four Kingdoms nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird. Ein genaues Datum für 2021 ist noch nicht bekannt. Natürlich war auf der Präsentation der Gamescom auch ein Trailer zum Titel zu sehen, den wir euch nicht vorenthalten wollen.



Welchen Eindruck habt ihr von Alaloth: Champions of the Four Kingdoms? Behaltet ihr das Spiel im Blick?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board