Diese Fische und Insekten verabschieden sich im August aus Animal Crossing: New Horizons

  • 21:20 - 30.08.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Animal Crossing: New Horizons – Logo © Nintendo, Bildmontage: © ntower

Flora und Fauna folgen in Animal Crossing: New Horizons einem jährlichen Zyklus. Deshalb erwarten uns einerseits zu Beginn fast eines jeden Monats stets neue Insekten und Fische, andererseits müssen wir uns am Ende eines Zwölfteljahrs von einigen krabbelnden und schwimmenden Gesellen vorerst verabschieden.


Der endende August bedeutet auf der nördlichen Halbkugel das Ende vieler vorrangig an Bäumen herumkrabbelnder Insekten. Darüber hinaus verabschieden sich noch eine Handvoll Fische, die vor allem in Teichen anzutreffen sind. Nachdem die vergangene Zeit auf der südlichen Halbkugel dagegen recht eintönig verlief, verabschieden sich nun auch hier wieder einige Fische und Insekten. Letztlich haben wir euch auch erstmals die Meerestiere aufgelistet, die am Ende des Monats aus dem Ozean verschwinden.


Schwindende Fische im August


Nördliche Hemisphäre

  • Frosch, ganztägig im Teich, 120 Sternis
  • Kalmar, ganztägig im Meer, 500 Sternis
  • Killifisch, ganztägig im Teich, 300 Sternis
  • Napoleonfisch, morgens bis nachmittags im Meer, 10.000 Sternis
  • Schlangenkopf, nachmittags im Teich, 5.500 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Kugelfisch, nachts im Meer, 5.000 Sternis
  • Stint, ganztägig im Fluss, 400 Sternis


Schwindende Insekten im August


Nördliche Hemisphäre

  • Abendzikade, von 4 bis 8 Uhr und von 16 bis 19 Uhr an großen Bäumen, 550 Sternis
  • Allotopus rosenbergi, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 12.000 Sternis
  • Atlaskäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 8.000 Sternis
  • Blaurüsselkäfer, ganztägig an Palmen, 800 Sternis
  • Braunzikade, von 8 bis 17 Uhr an großen Bäumen, 250 Sternis
  • Cyclommatus, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 8.000 Sternis
  • Elefantenkäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 8.000 Sternis
  • Giraffenhirschkäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 12.000 Sternis
  • Goldskarabäus, von 23 bis 8 Uhr an großen Bäumen, 10.000 Sternis
  • Herkuleskäfer, von 17 bis 8 Uhr an Palmen, 12.000 Sternis
  • Hirschkäfer, ganztägig an großen Bäumen, 1.000 Sternis
  • Hyalessa-Zikade, von 8 bis 17 Uhr an großen Bäumen, 300 Sternis
  • Japan-Rosenkäfer, ganztägig an großen Bäumen, 200 Sternis
  • Japan-Schillerfalter, von 4 bis 19 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 3.000 Sternis
  • Kolibrifalter, von 4 bis 19 Uhr überall anzutreffen (nicht bei Regen), 300 Sternis
  • Nashornkäfer, von 17 bis 8 Uhr an großen Bäumen, 1.350 Sternis
  • Prachtkäfer, ganztägig auf Baumstümpfen (nicht bei Regen), 2.400 Sternis
  • Riesen-Hirschkäfer, von 23 bis 8 Uhr an großen Bäumen, 10.000 Sternis
  • Riesenzikade, von 8 bis 17 Uhr an großen Bäumen, 500 Sternis
  • Sägezahn-Hirschkäfer, ganztägig an großen Bäumen, 2.000 Sternis
  • Zikadenlarvenhaut, ganztägig an großen Bäumen, 10 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Mistkäfer, ganztägig an Schneebällen, 3.000 Sternis
  • Troides brookiana, von 8 bis 17 Uhr auf Blumen (nicht bei Regen), 2.500 Sternis
  • Wasserjungfer, ganztägig an Gewässern (nicht bei Regen), 500 Sternis


Schwindende Meerestiere im August


Nördliche Hemisphäre

  • Seeananas, ganztägig, 1.500 Sternis
  • Vampirtintenfisch, von 16 bis 9 Uhr, 10.000 Sternis

Südliche Hemisphäre

  • Auster, ganztägig, 1.100 Sternis
  • Botan-Garnele, von 16 bis 9 Uhr, 1.400 Sternis
  • Gießkannenschwamm, ganztägig, 5.000 Sternis
  • Scotoplanes, von 16 bis 9 Uhr, 10.000 Sternis

Wart ihr in den vergangenen zwei Monaten bei Hirschkäfer und Co. erfolgreich oder fehlen euch noch ausgewählte Exemplare?

Quellenangabe: Animal Crossing: New Horizons – Das offizielle Begleitbuch

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board