Gerücht: Super Mario-Kollektion könnte diesen Monat angekündigt werden

  • 12:00 - 01.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Super Mario
Gerücht
© Nintendo

Bereits seit Monaten schwirren im Internet allerlei Gerüchte dazu umher, dass Nintendo eine Kollektion alter 3D-Mario-Teile auf die Nintendo Switch bringen möchte. Den Beginn machte im März Emily Rogers, welche per Twitter andeutete, dass dieses Jahr ein super Jahr für Klempner, RPG-Freunde und Neuauflagen sei. In diese Aussage wurde damals viel hineininterpretiert. So stieg beispielsweise die Hoffnung auf einen neuen Paper Mario-Teil, was sich mit Paper Mario: The Origami King sogar bestätigte.


Wenige Tage später nahmen dann die Gerüchte erneut ihren Lauf, da mehrere Quellen davon berichteten, dass Nintendo HD-Neuauflagen von Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy plane. Venture Beat schürte bei den Fans dann noch mehr Hoffnung, da diese erfahren haben wollten, dass die genannten Titel in einer gemeinsamen Kollektion und Super Mario 3D World als eigenständige Deluxe Edition erscheinen werden. Nur 24 Stunden später äußerte sich das Magazin VGC zur Thematik und erklärte, dass die Bekanntgabe für die E3 geplant war. Aufgrund der Ausmaße der Pandemie konnte man an diesem Plan jedoch nicht festhalten.


Während aktuell neue Gerüchte aufkochen, dass die Mario-Titel in diesem Monat angekündigt werden, äußert sich YouTuber Nate the Hate zur Thematik, welcher bereits in der Vergangenheit mit seinen Aussagen häufig ins Schwarze traf. So sagt er, dass er an eine geplante Bekanntgabe der Titel im Juni glaube und man dann voraussichtlich in diesem September die Mario-Kollektion auf den Markt gebracht hätte. Im Oktober oder November wäre dann die Deluxe-Version von Super Mario 3D World gefolgt, sodass man die Nintendo Switch bis Jahresende mit spannenden Titeln versorgt hätte.


Da diese Pläne jedoch dahin sind, glaubt er, dass die Titel näher zum Weihnachtsgeschäft rücken, als dies eigentlich von Nintendo geplant gewesen sei. Mit Blick auf die Mario-Kollektion vermutet er eine Veröffentlichung im Oktober oder sogar November und auch eine Nintendo Switch im dazu passenden Design sei denkbar. Die Neuauflage von Super Mario 3D World könnte sich laut ihm sogar bis ins kommende Jahr hinauszögern. Seinen gesamten Beitrag könnt ihr hier sehen:



Habt ihr die Hoffnung auf die Neuauflagen von Marios 3D-Abenteuern bereits aufgegeben?

Quellenangabe: YouTube (Nate the Hate)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board