Nintendo gestattet ab sofort eine Stornierung von vorbestellten Spielen und Zusatzinhalten aus dem Nintendo eShop

  • 15:00 - 01.09.2020
  • Software
  • Nintendo eShop
Nintendo eShop
Top!
© Nintendo

Bereits im vergangenen November klagte die norwegische Verbraucherzentrale gegen Nintendo of Europe wegen der nicht möglichen Stornierung von digitalen Vorbestellungen aus dem Nintendo eShop. Das Oberlandesgericht in Frankfurt entschied damals zugunsten von Nintendo of Europe, da diese damit nicht gegen die EU-Rechte verstoßen hatten. Die deutsche Verbraucherzentrale kündigte nach dem Urteil jedoch an, vor dem Oberlandesgericht zukünftig eine gemeinsame und zufriedenstellende Lösung zu finden, allerdings läge dies oder gar ein neues Gerichtsverfahren noch in weiter Ferne.


Heute spendierte Nintendo dem Nintendo eShop ein neues Update, dessen Inhalte und besonders eine neue Funktion sicherlich für große Freude bei den Besitzern einer Nintendo Switch sorgen dürfte. So können ab sofort Vorbetellungen für Videospiele und/oder Zusatzinhalte bis zum endgültigen Download der Software storniert werden – allerdings nur bis zu 7 Tage vor dem geplanten Erscheinungsdatum. Dies hat höchstwahrscheinlich aber auch zur Folge, dass Videospiele zukünftig nicht mehr viele Wochen vor der eigentlichen Veröffentlichung als Vorab-Download erhältlich sein werden.


Diesbezüglich wurde im Nintendo eShop und dem dortigen Benutzerkonto mit "Vorbestellungen" ein neuer Reiter hinzugefügt, über welchen ihr ab sofort eine Übersicht über alle eure bisher vorbestellten Videospiele und Zusatzinhalte habt und diese dort, sofern von euch gewünscht, bis zu 7 Tage vor der Veröffentlichung mit nur wenigen Klicks stornieren könnt. In der Übersicht findet ihr außerdem einen Link zu allen Hinweisen und Informationen rund um das Thema Vorbestellungen.


Seid ihr zufrieden mit der Option, eure vorbestellten Videospiele und Inhalte ab sofort stornieren zu können oder hättet ihr lieber eine Option für eine spätere Stornierung, auch nach Veröffentlichung und Download des Titels – ähnlich wie es bei Steam der Fall ist?

Quellenangabe: Nintendo eShop

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board