Shigeru Miyamoto äußert sich im Interview zu Super Marios Berufswahl

  • 11:00 - 15.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Super Mario 3D Allstars © Nintendo

Kürzlich führte der Schöpfer des allseits beliebten Klempners Mario, Shigeru Miyamoto, ein Interview mit CNN Business. In diesem wurde über die Entwicklung Marios gesprochen bis hin zu seinem 35. Geburtstag, welchen die Welt am 13. September dieses Jahres feierte. Im Rahmen des Interviews ging man auch auf die Beweggründe ein, warum Mario letztlich ein Klempner geworden ist. So erklärt Miyamoto, dass man einen Charakter schaffen wollte, welcher eben kein Superheld ist, sondern eine Person, die jeder kennt und mit der man sich identifizieren kann. Hieraus resultierte letztlich der uns allen bekannte italienische Klempner Mario.


Darüber hinaus gab Miyamoto preis, was er Mario sagen würde, wenn es sich bei ihm um einen echten Menschen handeln würde:


Zitat

Lebe stets so, dass du dir selbst treu bleiben kannst, da es glücklicher macht, als mit anderen im Wettbewerb zu stehen. [...] Vergiss auch nicht, zu trainieren und deinen Schnurrbart gut pflegen, da du zukünftig viel zu tun haben wirst.


Welche Worte würdet ihr an Mario richten, wenn ihr ihm etwas mitteilen könntet?

Quellenangabe: CNN Business

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board