Nintendo teilt die nächsten Quartalsergebnisse am 5. November

  • 18:20 - 16.09.2020
  • Industrie
  • Nintendo Switch
Nintendo-Hauptquartier Foto: © ntower

Im Laufe des Tages berichteten wir euch bereits über verschiedene Details aus dem „Corporate Management Policy Briefing“ für das aktuelle Fiskaljahr von Nintendo. Die Konferenz, welche von eingeladenen Investoren und Medienvertretern zuerst als irregulär bezeichnet wurde, entpuppte sich als Nintendos reguläre jährliche Präsentation, bei der über die Firmenphilosophie, über aktuelle Errungenschaften und über Pläne für die nahe Zukunft gesprochen wird.


Gewöhnlicherweise kombinierte die Unternehmensführung diese Besprechung mit dem „Financial Results Briefing“, aufgrund der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie setzte man in diesem Jahr jedoch auf getrennte Veranstaltungen – und möchte dies in Zukunft auch weiterhin so handhaben, um flexibel zu bleiben.


Nichtsdestotrotz gab Nintendo den Termin für die Bekanntgabe der nächsten Quartalsergebnisse bekannt. Etwas später als gewöhnlich dürfen wir am 5. November mit den neuesten Daten rechnen. Dies schließt aktuelle Verkaufsstatistiken für Software und Hardware sowie die Einnahmen und aktualisierte Release-Listen mit ein. Wie immer werden wir über die Neuigkeiten berichten, sobald diese verfügbar sind.

Quellenangabe: Nintendo (1), (2)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board