Traditionelle Heilmethoden aus eigener Herstellung – Potion Permit für die Nintendo Switch angekündigt

  • 19:20 - 19.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Potion Permit © PQube Limited

Ein weiteres Spiel von PQube Limited findet bald seinen Weg auf die Nintendo Switch. Das Pixel-Abenteuer Potion Permit wird laut dem Publisher im Jahr 2021 für die Konsole erscheinen und euch auf ein ganz besonderes Abenteuer schicken. Ihr seid nämlich dazu beauftragt worden, die Menschen in einem abgeschiedenen Dorf mit selbstgebauten Tränken zu heilen.



Das Dorf Moonbury hat sich schon immer von der modernen Welt abgeschottet und setzt eher auf traditionelle Medizin. Dies bringt allerdings auch seine Probleme mit sich, weil die Tochter des Bürgermeisters eines Tages so krank wird, dass auch der lokale Hexendoktor nichts mehr für sie tun kann. Da kommt ihr als gelernter Apotheker ins Spiel, denn ihr werdet von der Ärztekammer nach Moonbury geschickt, um der Tochter zu helfen und die Bewohner von der modernen Alchemie zu überzeugen. Sammelt Zutaten, stellt Diagnosen, kämpft gegen Monster und braut hilfreiche Tränke, die euch selbst auch diverse Vorteile verschaffen. Neben eurem Beruf solltet ihr euch auch im Dorf umschauen, Freundschaften schließen und einmal die Ruhe genießen, die in diesem abgeschiedenen Dorf herrscht. Mehr Infos zum Spiel könnt ihr auf der offiziellen Homepage finden.


Hättet ihr Lust, selbst diverse Tränke in Potion Permit zu brauen?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board