Die beliebte Billard-Simulation Pure Pool lässt euch noch dieses Jahr auch auf der Nintendo Switch Kugeln einlochen

  • 21:20 - 20.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Pure Pool - Keyart © Ripstone Games Ltd. / VooFoo Studios

Spitzt schon mal euren Queue, denn VooFoo Studios und Ripstone Games bringen ihre beliebte Billard-Simulation Pure Pool noch dieses Jahr auf die Nintendo Switch. Der ursprünglich bereits 2014 veröffentlichte Titel erscheint auf Nintendos Hybrid-Konsole in einer komplett optimierten Version und bringt den Billardtisch mit einer Auflösung von 1080p im Docked-Modus und 720p im Handheld-Modus auf euren Bildschirm. Gespielt wird mit konstanten 60 Bildern pro Sekunde.


Im virtuellen Billard-Club erwarten euch dabei zahlreiche Modi inklusive aller DLCs, darunter eine Einzelspieler-Kampagne, die euch Schritt für Schritt vom Amateur zum Meister Queue-Schwinger formt. Auch unterschiedliche Varianten des Billards und Snooker, wie Killer und American 8 Ball, werden vertreten sein. Solltet ihr an einem schnellen Spiel interessiert sein, so sind Speed Pot, Checkpoint und Royal Rumble etwas für euch und auch Technik-Perfektionisten können durch Modi wie Snooker Colours, Perfect Potter, oder Break Point glänzen. Wollt ihr es an die Spitze des virtuellen Billardspiels schaffen, könnt ihr euch in den verschiedenen Online-Modi mit Spielern aus der ganzen Welt messen und sogar über Crossplay Gegner am PC herausfordern.


Man habe sich sehr viel Mühe gegeben, um das bestmögliche Erlebnis von Pure Pool auf der Nintendo Switch zu bieten. Das Spiel sei von der Grafik bis hin zu den Einstellungen komplett überarbeitet worden und man freue sich darauf, bald auch Nintendo Switch-Spieler willkommen zu heißen. Wann genau Pure Pool erscheint ist bisher noch unbekannt, doch es soll noch in diesem Jahr sein. Ripstone Games hat außerdem einen Trailer hochgeladen, der euch die Nintendo Switch-Version des Titels vorstellt.



Was sagt ihr zur Ankündigung von Pure Pool? Interessiert euch die Billard-Simulation?

Quellenangabe: Ripstone Games-Pressemitteilung , YouTube (RipstoneGames)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board