Carsten wurde am 100. Jahrestag von Nintendo geboren, damit die kosmischen Kräfte ihn ntower programmieren ließen

  • 00:00 - 23.09.2020
  • Intern
  • Sonstiges
Geburtstag - Mario und Freunde
Geburtstag
© Nintendo, Bildmontage: © ntower

Kennt ihr unseren Carsten? Ja, er ist der richtige Ansprechpartner wenn es darum geht, Bugs von ntower zu melden, schließlich wurden diese auch absichtlich von ihm eingebaut. Er ist unser Tech-Admin und ohne ihn wäre ntower 3.0 nicht das, was es seit Mitte Juli ist.


Doch wusstet ihr, dass es gar kein Zufall ist, dass ntower von Carsten programmiert wurde? Heute vor 31 Jahren wurde Carsten geboren, 100 Jahre davor wurde der Nintendo in Kyoto gegründet. Carstens Mutter musste ihn zwei zusätzliche Wochen im Bauch behalten, um das 100ste Jubiläum von Nintendo genau abzupassen, denn sie wusste, dass aus Carsten dank der kosmischen Kräften nur etwas Großes wird, wenn er am 23. September 1989 geboren werden würde.


Und auch wenn sie Erfolg hatte, den richtigen Tag zu treffen, hat sie die Zeitverschiebung zu Japan nicht beachtet und somit wurde Carsten nicht zum Zeitpunkt der Gründung von Nintendo geboren, sondern einige Stunden danach. Dadurch ist er zwar ein exzellenter Programmierer einer Nintendo-News-Seite geworden, allerdings ist er durch die Zeitverschiebung kein perfekter Programmierer geworden, denn durch eine Fehlfunktion baut dieser ab und zu den ein oder anderen Bug ein.


Somit konnten wir am 31. Geburtstag von Carsten das Geheimnis aufdecken, warum dieser ein so talentierter Programmierer geworden ist. Derzeit arbeitet er an ntower 3.1 und wir können schon sehr gespannt sein, welche Neuerung das Update mit sich bringen wird.


Alles Gute zum Geburtstag Pinguin Joe! Hoffentlich hat sich dein Puls seit dem Launch von ntower 3.0 im Juli mittlerweile normalisiert.

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board