Monster Hunter Rise: Präsentation der Tokyo Game Show zeigt weiteres Gameplay zum Exklusivtitel

  • 19:00 - 25.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Monster Hunter Rise
TGS
© Capcom Co., Ltd.

Wie angekündigt hat Capcom im Rahmen der Tokyo Game Show 2020 erneut über Monster Hunter Rise gesprochen und einen weiteren Trailer zum Titel präsentiert. Dieser ähnelt zu großen Teilen dem ursprünglichen Material zur Ankündigung, enthält allerdings einige abgeänderte Szenen, die weitere Eindrücke von Monster Hunter Rise vermitteln. Kurze Gameplay-Szenen gab es nach dem Trailer außerdem im Gespräch mit den Entwicklern zu sehen und auch ein Crossover mit Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin wurde angekündigt, zu dem aktuell allerdings noch nichts bekannt ist.


Präsentiert wurden neue Action-Szenen, die erstmals weitere Waffenarten wie den Hammer oder die Lanze zeigen. Auch hier gibt es neue Kombinations-Angriffe mit den sogenannten Seilkäfern, die eure Agilität im Kampf erhöhen. Daneben gibt es erste Blicke auf Ausrüstungsgegenstände eures hundeartigen Palamute sowie eine neue Szene mit einem noch unbekannten Spinnenmonster.


Abseits der Tokyo Game Show stehen auch erneut das Dorf Kamura und der Magnamalo im Rampenlicht. Während wir zum Dorf Kamura weitere Details erfahren, zeigt sich die bereits vorgestellte Bestie Magnamalo in einem neuen Artwork ganz aus der Nähe. Dieses könnt ihr euch hier ansehen:


90145-1080-1080-223cc681cb9411863c1ebee45b4bb71cd5cfa498.jpg
© Capcom Co., Ltd.


Im Spiel treibt der Unhold sein Unwesen in den "Shrine Ruins", einem einst heiligen Ort, der nun von Monstern heimgesucht und nur noch ein wenig seiner mysteriösen und heiligen Aura besitzt. In der Nähe befindet sich das für seinen Tatara-Stahl bekannte Dorf Kamura, das euch als Basis dient. Das Dorf wurde vor 50 Jahren von einer schweren Katastrophe heimgesucht, die nun erneut anzustehen scheint. Gemeinsam mit den Dorfbewohnern muss der neue Jäger sein Bestes geben, um das Problem zu lösen.


Mittlerweile ist auch die bereits für Nordamerika angekündigte Collector's Edition nun auf Nintendo of Europes offizieller Seite zu Monster Hunter Rise zu finden. Die Collector's Edition enthält das physische Hauptspiel, ein Sticker-Set, einen Pin sowie den amiibo des Magnamalo und alle Inhalte der Deluxe-Version. Ob die Edition nur im Nintendo Store erhältlich sein wird oder auch im Handel erworben werden kann, ist aktuell noch unbekannt. Die physische Standard-Edition ist allerdings wie üblich auch im Handel erhältlich. Beim Kauf über einen der untenstehenden Links könnt ihr uns zudem zusätzlich unterstützen, ohne dass dadurch Mehrkosten für euch entstehen. Vielen Dank für eure Unterstützung!


Monster Hunter Rise bei Amazon


Monster Hunter Rise bei Media Markt


Monster Hunter Rise bei Saturn


Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


Weitere Informationen rund um Monster Hunter Rise sowie eine längere Vorstellung des Gameplays erwarten uns im morgigen Capcom TGS Live 2020-Event, welches um 14 Uhr unserer Zeit startet.


Hier könnt ihr euch den Trailer und die Präsentation von heute noch mal ansehen:



Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board