Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy – Koei Tecmo stellt neuen Trailer, weiteres Gameplay-Material und mehr vor

  • 20:40 - 26.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy
TGS
© Koei Tecmo Games Co., Ltd.

Zusammen mit Neuigkeiten zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung stellte Koei Tecmo in seinem Livestream zur Tokyo Game Show 2020 Online heute auch neue Szenen und Details zu Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy vor. Das Alchemie-RPG hat weiterhin keinen konkreten Erscheinungstermin für den Westen und ist für den Winter geplant.


In Japan erscheint Ryzas zweites Abenteuer am 3. Dezember 2020 für die Nintendo Switch, PlayStation 4 und – ganz neu angekündigt – PlayStation 5. Käufer einer PlayStation 4-Version können ohne Zusatzkosten auf die PlayStation 5-Version upgraden, welche über eine bessere Optik verfügen soll, kündigte das Unternehmen an. Die PC-Version via Steam wird in Japan im Januar 2021 folgen.


Die Menge neuer Informationen fällt eher gering aus. So fokussierte man sich während des Livestreams darauf, den neuen Trailer sowie einige Gameplay-Eindrücke zu vermitteln. Dabei enthüllte man das Titellied „Somewhen, Somewhere...“ der Gruppe Clammbon, welches im neuen Trailer gehört werden kann. Darüber hinaus wurde eine Hörprobe zum Soundtrack von Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy hochgeladen. Wir haben euch das neue Video-Material unten eingebunden.


Trailer von Koei Tecmo Europe



Gameplay-Material aus dem Livestream (ab Minute 21:35)



Hörprobe zum Soundtrack von Gust



Wie gefällt euch das neue Material zu Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board