Von Amors Pfeil getroffen – Gal*Gun Returns bringt schlüpfrige Shooter-Action auf die Nintendo Switch

  • 08:00 - 27.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Gal*Gun Returns
TGS
© Inti Creates Co., Ltd., Bildmontage: © ntower

Gal*Gun kehrt zurück! Anlässlich der Tokyo Game Show 2020 Online hat Inti Creates Gal*Gun Returns angekündigt, eine Neuauflage des ersten Serienablegers aus dem Jahr 2011. Der Titel wird passend zum 10. Jubiläum der Spielereihe am 28. Januar 2021 in Japan und Asien für die Nintendo Switch und Xbox One herausgebracht. Eine PC-Version wird dort via Steam im Februar folgen.


Im Westen kümmert sich Publisher PQube um die Veröffentlichung und gibt bislang lediglich einen vagen 2021-Termin an. Während die Nintendo Switch-Version sowohl physisch als auch digital angeboten wird, können die Xbox One- und Steam-Version ausschließlich digital erworben werden. Schaut euch hier den Ankündigungstrailer an:



Das originale Gal*Gun wurde seinerzeit ausschließlich in Japan veröffentlicht, sodass westliche Spieler mit Gal*Gun Returns erstmals in das ursprüngliche Abenteuer eintauchen können. Wie es Nintendo Switch-Besitzer schon von Gal*Gun 2 kennen, verspricht auch Gal*Gun Returns eine schlüpfrige Mischung aus Shooter und Dating-Sim. Ausgestattet mit dem Pheromone Shot wehrt ihr euch gegen aufgeregte – oder eher: erregte – Mädchen, welche sich Hals über Kopf auf den Protagonisten stürzen möchten. Dieser hat nämlich nur Augen für seine wahre Liebe, die er in dieser bizarren Situation für sich gewinnen muss.


Gal*Gun Returns bietet im Vergleich zum Original eine verbesserte Optik, die an die aktuellen Plattformen angepasst wurde. Auch gewisse Details wie die Frisuren der Spielfiguren wurden überarbeitet. Fans dürfen sich auf brandneue CG-Bilder freuen, welche bestimmte Momente in der Handlung besser zur Geltung kommen lassen. Diese können anschließend in der umfangreichen Galerie angesehen werden, welche nun über 250 Illustrationen zählt. Der Großteil der für das Originalspiel angebotenen DLCs ist nun auch im Basisspiel enthalten.


In Sachen Modi dürfen sich Veteranen auf einen Neuzugang freuen: Im „Doki Doki Carnival“ können gleich mehrere Damen auf „Doki Doki“-Art betrachtet werden. Fans kommen hier mit der überwältigenden Anzahl von 423 unterschiedlichen Arten an Unterwäsche voll auf ihre Kosten. Noch besser: Jede Figur, die im Spiel auftaucht, ist vollständig in japanischer Sprache synchronisiert, wobei natürlich die Hauptfiguren den größten Sprechanteil haben.


Für alle aktuellen Bilder zu Gal*Gun Returns empfehlen wir einen Blick in unsere Spielegalerie. Vorsicht: schlüpfrig!



Limited Edition und Vorbestellerbonus in Japan


Neben der Standard-Edition für 6.380 Yen (circa 51 €) wird in Japan außerdem eine Limited Edition für 10.780 Yen (circa 88 €) angeboten. Diese enthält neben dem Spiel ein 100-seitiges Artbook mit Illustrationen aus der gesamten Seriengeschichte, eine Musik-CD mit allen Liedern aus Gal*Gun Returns (inklusive neuer Lieder) und ein alternatives Motiv auf der Verpackung des Pakets. Hier seht ihr ein Bild der Limited Edition:


90365-612-442-80aeaeee73483fe4cc904be0ef59038fafb5aa01.jpg

© Inti Creates Co., Ltd.


Wer Gal*Gun Returns in Japan oder Asien vorbestellt, darf sich zusätzlich über ein skurriles Extra freuen. Das „Duftet wie ein Mädchen“-Lesezeichen soll den Eindruck erwecken, als würde Schreinmädchen Kaname gleich neben euch sitzen.


90385-960-720-05683b1b00d117843b2caeaa0c88bcb9b2c3fedd.png

© Inti Creates Co., Ltd.


Habt ihr einen Gal*Gun-Ableger gespielt und freut euch auf Gal*Gun Returns?

Quellenangabe: Gematsu, PQube, Inti Creates (1), (2)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board