Dwerve – Nach erreichtem Kickstarter-Ziel erscheint das Action-RPG mit Tower-Defense-Mechaniken auch für die Nintendo Switch

  • 12:00 - 28.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Dwerve © Half Human Games

Mittels Kickstarter haben in den letzten Jahren bereits einige Entwickler es geschafft, ihren Traum, ein eigenes Spiel zu entwickeln und zu veröffentlichen, wahr werden zu lassen. So auch bei dem Zelda-inspirierten Action-RPG mit Tower-Defense-Elementen Dwerve von Half Human Games. Insgesamt 53.750 US-Dollar wurden von den Unterstützern rund um den Globus zusammengetragen und mit Überschreiten der Zielmarke von 50.000 US-Dollar wurde auch die Entwicklung einer Version für die Nintendo Switch ermöglicht. Ein erster Trailer gibt euch schon mal einen Vorgeschmack darauf, was euch im Spiel erwartet:



Dwerve erzählt die Geschichte eines jungen Zwergs, der sich in die Zwergruinen von Mount Crowrest aufmacht, um die verlorenen Technologien einer antiken Kriegsschmiede auszugraben. In dem massiven, hohlen Berg lebte einst ein großes Volk von Zwergen. Die Zwerge entdeckten beim Bergbau Machtsteine, mit denen sie Maschinen und schließlich ganze Städte antrieben. Jahrhundertelang lebten sie in Frieden und Wohlstand. Mit der Zeit verfielen sie jedoch dem Glanz der Machtsteine und gruben immer tiefer, um mehr von ihnen zu finden.


Eines Tages gruben sie zu tief und entfesselten die Gloomdark Horde, eine Armee von Trollen und monströsen Kreaturen. Als die Zwerge merkten, dass die Trolle im Sonnenlicht zu Stein wurden, flohen sie weit weg vom Berg und fanden Zuflucht auf den sonnigen Hügeln von Brekka. Jahrhunderte vergingen und mit der Zeit vergaßen die Zwerge ihre Traditionen und gaben Handwerk und Innovation zugunsten von Krieg und Raubzügen auf. Die Geschichte wurde zum Mythos und Mythen wurden zu Gutenachtgeschichten. Doch das Geflüster einer längst vergessenen Dunkelheit hallt im Tal des großen Berges wider.


In der Einzelspieler-Kampagne könnt ihr auf ein umfassendes, vielfältig aufrüstbares Waffenarsenal an Geschütztürme und Fallen zurückgreifen, um euch gegen die Armee an blutrünstigen Trollen und monströsen Kreaturen verteidigen zu können, die euch beim Erforschen der Ruinen auf den Zwergenpelz rücken. Zudem stehen euch mächtige Artefakte zur Seite, wie ein pfeilblockierender Schild, Stiefel, die euch schnell Ausweichen lassen, ein hüpfender Bumerang oder auch ein bodenerschütternder Hammer.


Inspirieren lassen haben sich die Entwickler laut eigenen Angaben von The Legend of Zelda: A Link to the Past. Einigen ersten Screenshots könnt ihr entnehmen, ob dies in grafischer Hinsicht geglückt ist:



Ein paar Stücke vom Soundtrack des Spiels haben die Entwickler bereits auf Bandcamp veröffentlicht. Bei Interesse könnt ihr hier in die Titel reinhören. Laut der offiziellen Kickstarter-Webseite soll Dwerve bereits im Juni 2021 für den PC und die Nintendo Switch erscheinen. Erfreulicherweise soll das Spiel auch in deutscher Sprache erscheinen. Sobald es weitere Details zum Spiel gibt, erfahrt ihr sie natürlich bei uns.


Wie ist euer erster Eindruck zu dem Mix aus Action-RPG und Tower Defense?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board