Gerücht: Mass Effect: Legendary Edition wird erst im nächsten Jahr angekündigt

  • 13:40 - 28.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Mass Effect Trilogy / Mass Effect 3
Gerücht
© Electronic Arts

Noch hat Electronic Arts mit der Mass Effect: Legendary Edition nicht eine Kollektion mit Mass Effect, Mass Effect 2 und Mass Effect 3 angekündigt, welche alle herunterladbaren Inhalte sowie visuelle Verbesserungen mit sich bringen soll. Diese wurde von Venture Beat und deren Autor Jeff Grubb angedeutet, allerdings wird EA es in diesem Jahr wohl gar nicht mehr ankündigen. Grubb berichtet, dass das Spiel nicht mehr wie geplant im Oktober angekündigt und veröffentlicht werden soll, sondern dies auf Anfang 2021 verschoben wurde.


Neben der Pandemie ist das größte Problem bei der Entwicklung die Optimierung des Spiels Mass Effect, welches qualitativ wesentlich schlechter als die beiden Nachfolger geworden ist. Das würde einen schlechten Eindruck auf neue Spieler werfen. Das Problem ist nicht nur visueller Natur, sondern auch das Gameplay habe einige Macken.


Vor einigen Tagen berichtete Jeff Grubb, dass Mass Effect: Legendary Edition zunächst nicht für Nintendo Switch erscheinen soll (wir berichteten). Im Gegensatz dazu listeten viele Händler zwischenzeitlich eine Nintendo Switch-Edition. Ob Electronic Arts und BioWare die zusätzliche Zeit dazu nutzen, die Nintendo Switch-Version fertigzustellen? Bis zur offiziellen Ankündigung der Trilogie müssen wir uns wohl noch etwas gedulden.


Hofft ihr noch auf eine Nintendo Switch-Edition der Kollektion oder steigt ihr sowieso bei anderen Plattformen ein?

Quellenangabe: VentureBeat


Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board