Pokémon HOME soll bis zum Jahresende mit Pokémon GO kompatibel werden

  • 15:36 - 29.09.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Smart Device
Pokémon HOME © Nintendo / Creatures / GAME FREAK

Während der just vergangenen Präsentation zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild wurden nicht nur Informationen zu den Galar-Abenteuern auf der Nintendo Switch geteilt, sondern auch zu Pokémon HOME konnten wir Neues in Erfahrung bringen. So soll der Cloud-Speicher bis zum Jahresende auch mit Pokémon GO kompatibel werden. Damit erhalten Pokémon-Trainer aus aller Welt schon bald die Möglichkeit, manche ihrer liebsten Taschenmonster aus dem mobilen Spiel auf die aktuellen Haupteditionen zu übertragen.


90455-1056-558-639791bdba5730a5a7d2c2f4a1c19bb88424c832.png

© Nintendo / Creatures / GAME FREAK


Wer seine Pokémon aus Pokémon GO auf Pokémon Schwert und Schild überträgt, darf sich außerdem über eine Belohnung freuen. Wie in der Präsentation demonstriert wurde, lässt sich im Mobile-Game dann eine Wunderbox erhalten, welche euch die Chance einbringt, ein Meltan zu fangen. In den Nintendo Switch-Spielen hingegen erhalten Spieler ein besonderes Melmetal, welches in der Lage ist, sich zu gigadynamaximieren. Weitere Bilder zu Gigadynamax-Melmetal findet ihr in unserer Spielegalerie.


Spielegalerie zu Pokémon Schwert


Es ist wichtig zu wissen, dass ein aktives Abonnement von Pokémon HOME erforderlich ist, um von den genannten Funktionen Gebrauch zu machen.


Wie gefällt euch Pokémon HOME bislang? Findet ihr die besonderen Vorteile des Service gelungen?

Quellenangabe: YouTube (Offizieller Pokémon Youtube Kanal), The Pokémon Company-Pressemitteilung

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board