QUByte Interactive bringt mit Breakers Collection zwei Kampfspiel-Klassiker auf die Nintendo Switch

  • 21:20 - 02.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Breakers Collection © QUByte Interactive / VISCO Corporation

In einer Zusammenarbeit mit VISCO Corporation kündigte Game Studio QUByte Interactive den Titel Breakers Collection an. Dieser vereint zwei klassische 2D-Kampfspiele und erscheint sowohl für die Nintendo Switch als auch für die übrigen Plattformen. Enthalten ist der Titel Breakers aus dem Jahr 1996 sowie seinem zwei Jahre später erschienen Nachfolger Breakers Revenge.


Die beiden Prügler orientieren sich an anderen Kampfspiel-Reihen der gleichen Ära, wie Fatal Fury, enthalten allerdings auch Neuheiten, wie beispielsweise einen Online-Modus. Für Einzelkämpfer gibt es aber auch einen Story-Modus. Gekämpft wird in klassischen 1-gegen-1-Kämpfen, bei denen der Beste aus drei Runden gewinnt. Spezielle, sehr mächtige Angriffe könnt ihr durch eine Spezial-Leiste entfesseln, die ihr durch Aktionen wie spotten, rollen oder ausweichen auffüllt.


Natürlich sind auch verschiedenste Combos und sogar das Aneinanderreihen von Spezial-Angriffen möglich. Durch ein besonderes System, das den Schaden eurer Angriffe in bestimmten Situationen verändert, soll es aber trotzdem nicht möglich sein, sehr starke Angriffe einfach wiederholt einzusetzen, ohne dass euer Gegenüber eine Chance hat. Wann genau die Kampfspiel-Sammlung erscheint, ist aktuell noch nicht bekannt, es wird allerdings 2020 als Zeitraum genannt. Nachfolgend findet ihr allerdings einen Trailer zur Breakers Collection, der euch die Titel aus der Sammlung schon einmal vorstellt.



Wie ist euer Eindruck von Breakers Collection? Habt ihr die Originale schon mal gespielt?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board