Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy – Koei Tecmo veröffentlicht Details zu den Rätseln und Bonus-Kostümen

  • 12:40 - 05.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy - Logo und Ryza © Koei Tecmo Games Co., Ltd., Bildmontage: © ntower

Nach und nach erreichen uns immer mehr Informationen zum Alchemie-RPG Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy und Koei Tecmo hat just auch wieder ein paar Neuigkeiten rund um die Rätsel, welche ihr im Spiel entschlüsseln müsst, veröffentlicht. Außerdem gibt es für Vorbesteller in Japan einige freischaltbare Bonus-Kostüme und für alle Spieler, die einen Speicherstand vom Vorgänger auf ihrer Konsole haben, erhaltet ihr im neusten Teil ebenfalls ein paar zusätzliche Kleidungsstücke.


Die Protagonistin Ryza begibt sich im neusten Ableger auf die Suche nach den mysteriösen Ruinen, die rund um die Königliche Hauptstadt verborgen sind, in der Hoffnung, die Wahrheit hinter den vergangenen Legenden des Landes aufzudecken. Diese Ruinen bieten den Spielern einzigartige Rätsel, die es zu lösen gilt. Während ihr die Ruinen durchstreift, könnt ihr aufregende Entdeckungen machen und neue Fähigkeiten freischalten, darunter die Möglichkeit, auf Monstern durch das Land zu reiten.


Während des gesamten Abenteuers wird Ryzas Erkundungstagebuch eine zentrale Rolle spielen, da es alle gemachten Entdeckungen organisiert und euch ermöglicht, eigene Lösungsansätze für die Rätsel, auf die ihr stoßt, zu finden. Mittels gefundener Ruinen- und Erinnerungsfragmente vervollständigt ihr nach und nach zudem eure Forschungsliste, welche ebenfalls Bestandteil des Tagebuchs ist. Dank des nützlichen „Kompass der Erinnerung“ seid ihr in der Lage, Erinnerungen aus den Ruinen zu erwecken und damit die versteckten Ruinenfragmente zu finden. Wenn ihr alle gefundenen Hinweise geschickt zusammenfügt, werden euch die Geheimnisse der Ruinen offenbart. Zudem könnt ihr durch das Lösen von Rätseln neue Alchemierezepte freischalten, um Ryzas Fähigkeiten weiter auszubauen.


Doch Ryza wird nicht allein auf ihren Abenteuern unterwegs sein, denn ihr Freund aus Kindheitstagen, Lent Marslink, wird euch auf eurer Reise begleiten. Nach ihren Abenteuern auf der Insel Kurken brach er zu einer Reise auf, um seine Fähigkeiten im Kampf zu verbessern. Über die Jahre hat er jedoch sein einst fröhliches Verhalten verloren und er ist nicht besonders glücklich darüber, sich mit seinen ehemaligen Freunden wieder vereinigen zu müssen.


Wie eingangs erwähnt, erhalten alle Vorbesteller in Japan zusätzliche Bonus-Kostüme für Ryza und ihre Freunde. Die sommerlichen Kostüme, könnt ihr euch nachfolgend anschauen:

Für alle diejenigen, die ein Speicherstand des Vorgängers auf ihrer Konsole haben, gibt es die folgenden klassischen Kostüme freizuschalten:

Es ist davon auszugehen, dass die Freischaltung der klassischen Kostüme auch bei Erscheinen des Spiels hierzulande möglich sein wird. Ob Vorbesteller des westlichen Releases auch die Sommer-Outfits erhalten, ist aktuell unklar. Leider wissen wir auch immer noch nicht, wann das RPG hier bei uns erscheinen soll. Japanische Spieler kommen bereits ab dem 3. Dezember auf der Nintendo Switch und PlayStation 4 in den Genuss des Spiels. Auf dem PC erfolgt die Veröffentlichung im Januar.


Wie gefallen euch die Bonus-Kostüme und könnt ihr die Ankündigung einer westlichen Veröffentlichung des Spiels kaum erwarten?

Quellenangabe: GoNintendo, Player Powers

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board