Rocket-Eier erweitern demnächst das Spielerlebnis in Pokémon GO Update 1

  • 21:00 - 12.10.2020
  • Software
  • Smart Device
Pokémon GO – Team Rocket © Niantic / Nintendo / Creatures / GAME FREAK

Update – vom 13.10.2020 um 12:05 Uhr


Mittlerweile sind die mysteriösen Eier im Spiel implementiert. Diese Kurios-Eier, wie sie offiziell bezeichnet werden, erhaltet ihr nach erfolgreichen Kämpfen gegen Mitglieder des Team GO Rocket-Vorstands, sofern ein Platz in eurem Ei-Inventar frei ist. Enthalten sind in diesen Pokémon der Typen Gift und Unlicht und ihr müsst zwölf Kilometer mit diesen spazieren, damit sie ausschlüpfen.


Darüber hinaus bietet das aktuelle Event, welches noch bis zum 19. Oktober läuft, weitere Extras. So lassen sich Eier viermal so schnell ausbrüten, Gift- und Unlicht-Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis, ihr trefft vermehrt auf Mitglieder von Team GO Rocket an Pokéstops und auf Team GO Rocket-Ballons, welche neue Crypto-Pokémon ihr eigen nennen, der Style-Shop wurde mit Neuerungen ergänzt und bei Schnappschüssen könnte es zu Überraschungen kommen.


Darüber hinaus gibt es auch eine neue Team GO Rocket-Spezialforschung, durch welche ihr im Kampf auf Giovanni treffen könnt. Ebenso wird es im Rahmen dessen möglich sein, Crypto-Mewtu zu retten. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass ihr die Spezialforschung "Die düstere Bedrohung wächst" bereits abgeschlossen habt.


Originalmeldung – vom 12.10.2020 um 21:00 Uhr


Kürzlich wurde per Twitter angekündigt, dass wir uns schon bald auf eine neue Art von Eiern in Pokémon GO freuen dürfen. Spark, einer der Assistenten von Professor Willow, hat diese allem Anschein nach entdeckt. Was genau diese roten Eier beinhalten und ob man sie wieder durch eine festgelegte Anzahl an Kilometern öffnen kann, ist noch nicht bekannt.


Klickt man jedoch auf den Twitter-Beitrag verrät die Unterschrift des kurzen Clips, dass es sich um Rocket-Eier handelt. Zum jetzigen Zeitpunkt kann man jedoch nur spekulieren, was uns mit diesen Neues erwartet. Ein Blick auf die Twitter-Kanäle anderer Länder verrät jedoch, dass sie mit dem Wechsel der Jahreszeiten in Verbindung stehen. Ansehen könnt ihr euch den Tweet direkt hier:



Freut ihr euch über diesen Teaser oder hättet ihr andere Wünsche, die zuvor umgesetzt werden sollten?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board