Mario Kart Live: Home Circuit rast ab sofort auf der Nintendo Switch mit Höchstgeschwindigkeit durch die Wohnzimmer

  • 13:40 - 16.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Mario Kart Live: Home Circuit - HD Artwork © Nintendo

Im Rahmen der Super Mario Bros. 35th Anniversary Direct kündigten Nintendo und Velan Studios mit Mario Kart Live: Home Circuit (online erhältlich ab 99,99 € ) einen doch recht außergewöhnlichen Ableger der beliebten Spielereihe für die Nintendo Switch an. Im Gegensatz zu den altbekannten Videospielen verbindet sich in Mario Kart Live: Home Circuit die Realität mit der Virtualität, wodurch die Spieler nicht nur auf dem Bildschirm ihrer Nintendo Switch oder Nintendo Switch Lite, sondern auch mittels der physischen Karts in den eigenen vier Wänden die volle Action haben.


Durch das Platzieren der im Lieferumfang enthaltenen Tore können Spieler sogar komplett eigene Strecken bauen, welche durch das Freischalten von diversen Kurs-Anpassungen im Laufe der Spielzeit erweitert und geschmückt werden können. Abgerundet wird das Spielerlebnis durch einen lokalen Mehrspielermodus, in welchem mit bis zu drei weiteren Freunden und Karts vor Ort um die Wette gefahren und sich mit Items virtuell beworfen werden kann.


Mario Kart Live: Home Circuit kann ab sofort in zwei Varianten "Mario" und "Luigi" im Einzel- und Onlinehandel erworben werden – die dazugehörige Software steht kostenlos im Nintendo eShop zum Download bereit. Die physischen Karts scheinen ein ziemlich hohes Tempo zu haben, denn schon vor zwei Wochen wurde der dazugehörige Veröffentlichungstrailer von Nintendo hochgeladen. Falls ihr diesen verpasst habt oder einen ersten Blick auf das Spielprinzip und die Inhalte von Mario Kart Live: Home Circuit werfen wollt, könnt ihr euch den Trailer im folgenden Video anschauen – dicht gefolgt von der offiziellen Pressemitteilung aus dem Hause Nintendo:



Habt ihr euch Mario Kart Live: Home Circuit schon gesichert oder überzeugt euch das Augmented Reality-Prinzip nicht? Weitere Informationen findet ihr auch auf der offiziellen Unterseite von Mario Kart Live: Home Circuit .

Quellenangabe: Nintendo-Pressemitteilung

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board