Torchlight III: Entwickler stellen die verschiedenen spielbaren Klassen näher vor

  • 15:40 - 18.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Torchlight III © Echtra Games, Inc. / Perfect World Entertainment Inc.

Die Action-Rollenspiel- und Hack-&-Slay-Reihe Torchlight konnte mit den ersten beiden Ablegern in den vergangenen Jahren viele Fans begeistern und sehr gute Wertungen bei Kritikern einheimsen. Mit Torchlight III erscheint am Donnerstag der dritte Hauptteil der Reihe für die Nintendo Switch. Bereits diese Woche wurde das Spiel für andere Platformen veröffentlicht, aber kann, wenn es nach den Fans und Kritikern geht, nicht mit der Qualität der Vorgängerspiele mithalten. Anders als die ersten beiden Ableger wurde Torchlight III vom 2016 neu gegründeten Entwicklerstudio Echtra Games entwickelt, welches in einem Gespräch mit Nintendo Life einige Tipps zum Spielstart teilte und die vier verschiedenen Klassen näher vorstellte:


Zwielichtmagier: Wollt ihr diese Klasse nutzen, müsst ihr sowohl auf die Schatten- als auch Lichtmagie achten, um das Optimum aus eurem Charakter herauszuholen. Ist der Schatten- oder Lichtbalken voll mit der jeweiligen Magie aufgefüllt, wird ein Stärkungszauber ausgelöst. Seht euch hier einen Trailer zur Zwielichtmagier-Klasse an:



Roboschmied: Dieser außergewöhnliche Kämpfer ist ein mächtiger Roboter, der auf ein Waffenarsenal zurückgreifen kann, um explosive Angriffe auszuführen. Bei dieser Klasse ist Hitze das zentrale Element, auf das ihr achten müsst: Überhitzt euer Roboter, könnt ihr keine Hitze-Fähigkeiten einsetzen, bis ihr wieder ein wenig abgekühlt seid. Mit bestimmten Fähigkeiten könnt ihr übrigens eine Abkühlung mit sofortiger Wirkung herbeiführen. Hier könnt ihr euch den Roboschmied in Aktion ansehen:



Schienenarbeiter: Wer voll auf Züge steht, wird mit dem Schienenarbeiter viel Freude haben, denn mit dieser Klasse könnt ihr euren eigenen Kampfzug mit in die Schlacht nehmen und sogar eure eigenen Strecken bauen. Die Türme im Zug können nicht nur Gegnern Schaden zufügen, sondern euch auch vor Angriffen schützen. Auch ohne Zug hat der Schienenarbeiter Fähigkeiten, die gegen Gegner eingesetzt werden können. Seht euch hier einen Trailer zu diesem Charakter an:



Scharfschütze: Dieser Kämpfer verfügt über zahlreiche Fernangriffe und kann zusätzliche Gehilfen hervorrufen. Wem Nahkampf nicht liegt und wer überlegt aus der Distanz Gegner mit Pfeilen und Schusswaffen niederstrecken will, für den dürfte die Scharfschützen-Klasse genau das richtige sein. Seht euch hier den entsprechenden Gameplay-Trailer an:



Auf Steam war Torchlight III bereits seit Längerem als Early Access-Titel verfügbar und laut den Entwicklern wurde das dort erhaltene Feedback genutzt, um die fertige Version des Spiels und insbesondere die Klassen zu verbessern. Auch soll es in Torchlight III wieder Tiere/Haustiere geben, welche euch ermöglichen, noch mehr Items in den Kampf mitzunehmen. In Torchlight III sollen die Tiere weitere Nutzen haben, jedoch wurden noch keine näheren Details verraten. Ob es abgesehen von den vier bekannten Klassen in Zukunft auch neue Klassen geben wird, wurde ebenfalls offengelassen.


Mit welcher Klasse werdet ihr in den Kampf ziehen?

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board