Corona-Pandemie erschwerte die Arbeiten an Bravely Default II

  • 13:40 - 22.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Bravely Default II © Square Enix Co., Ltd

In der neuesten Ausgabe der japanischen Famitsu, wurde ein Interview mit Tomoya Asano geführt, welcher als Entwickler bei Square Enix bekannt ist. Im Rahmen dieses Interviews kam man auch auf die Entwicklung von Bravely Default II zu sprechen und inwiefern die Corona-Pandemie Einfluss auf diese hatte. So erklärt er, dass das Team nicht darauf vorbereitet war, die weiteren Arbeiten von zuhause aus zu erledigen. Dies führte letztlich zu Problemen in der Entwicklung des Titels, da man ohne große Vorbereitung von April bis Mai die Arbeiten vom heimischen Arbeitsplatz erledigen musste.


Glaubt ihr, Bravely Default II kann seinen Release in diesem Jahr noch einhalten?

Quellenangabe: DualShockers

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board