Apex Legends findet seinen Weg erst 2021 auf die Nintendo Switch

  • 19:30 - 23.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Apex Legends © Electronic Arts

Im Juni dieses Jahres kündigte Electronic Arts an, dass das Battle Royale-Spiel Apex Legends noch im Herbst für die Nintendo Switch erscheinen würde. Erst vor Kurzem erhielt die Version außerdem eine Alterseinstufung beim Entertainment Software Rating Board (kurz: ESRB) in den USA, was grundsätzlich auf eine baldige Veröffentlichung hindeutet.


Game Director Chad Grenier bittet in einem kürzlich veröffentlichten Update nun um etwas mehr Geduld. So benötige das Team noch bis nächstes Jahr Zeit, um das Spiel veröffentlichen zu können. Dieses Jahr sei immerhin alles andere als normal verlaufen und man möchte laut Grenier nichts überstürzen. Er bestätigt noch einmal, dass sich Nintendo Switch-Spieler auf Crossplay, alle Inhalte der jeweiligen Saison und alle Features der bisherigen Versionen freuen dürfen.


Ab der siebten Saison und somit ab dem 4. November 2020 wird das Spiel übrigens auch auf Steam erhältlich sein. Wenn ihr das Spiel bereits über Origin auf dem PC gespielt habt, könnt ihr mit den exakt gleichen Speicherdaten weiterspielen.


Hättet ihr Apex Legends gerne dieses Jahr noch auf der Nintendo Switch spielen wollen?

Quellenangabe: Electronic Arts

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board