Mages. stellt aktuelle Entwicklungen der Science Adventure-Serie vor – neuer Hauptableger angekündigt

  • 21:10 - 25.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Science Adventure-Serie © Mages. / Chiyo St. Inc.

Seit vielen Jahren schon macht sich der Publisher Mages. mit seinen vielzähligen Visual-Novel-Produktionen vorrangig in Japan einen Namen. Heute strahlte das Unternehmen zwei besondere Livestreams aus, um Fans über die neuesten Entwicklungen und die Zukunft des Unternehmens zu informieren. In der „Mages. Business Strategy Presentation“ sprach man vor allem über die neu entstandenen Verhältnisse, nachdem Mages. im April 2020 von der Colopl Group aufgekauft wurde.


Dabei kamen auch die aktuellen Projekte zur Sprache, zu welchen es neues Material zu sehen gab. Auch ein vollkommen neuer Ableger der „Science Adventure“-Serie, dem Aushängeschild von Mages., wurde angekündigt. Die darauffolgende „Operation Midgardsormr ~From 0 to 1 and Beyond~“-Show diente als Plattform für weitere Einzelheiten bevorstehender Veröffentlichungen.



Anonymous;Code


Die Ankündigung von Anonymous;Code reicht bis ins Jahr 2015 zurück, wobei eine Umsetzung für die Nintendo Switch im Mai 2017 bestätigt wurde. Das Visual-Novel-Abenteuer gehört zur „Science Adventure“-Serie von Chiyomaru Shikura, wobei es nicht als Hauptableger dieser gilt, sondern intern der „Science Visual Novel“-Marke zugeordnet wird, welche zuerst unabhängig aufgebaut, später aber in die „Science Adventure“-Serie eingegliedert wurde. Damit spielt es in der gleichen fiktionalen Welt wie die anderen „Science Adventure“-Titel Chaos;Head, Steins;Gate, Robotics;Notes, Occultic;Nine und mehr.


Im Zuge der Präsentation wurde angekündigt, dass Anonymous;Code im Herbst 2021 für die Nintendo Switch und PlayStation 4 in Japan erscheinen soll. Die zuvor angekündigte PlayStation Vita-Version wurde eingestellt. Zugleich teilte man einen neuen Trailer, den ihr euch unten ansehen könnt. Zu einer Lokalisierung für den Westen liegen bislang keine Informationen vor.




Steins;Gate 0 Elite


Im Februar 2020 gab Mages. bekannt, Steins;Gate 0 Elite zu entwickeln, wobei keine genauen Plattformen genannt wurden. Genau wie Steins;Gate Elite eine erweiterte und angepasste Version von Steins;Gate darstellt, soll Steins;Gate 0 Elite das 2015 veröffentlichte Steins;Gate 0 modernisieren. Wieder einmal basiert die Handlung auf der Anime-Adaption der Steins;Gate-Reihe. Fans können sich allerdings auf zusätzliche Szenen und Inhalte freuen, welche nicht Teil der Anime-Serie gewesen sind. Zuletzt habe man die Analyse-Arbeit für das Skript fertiggestellt, welche zur Rekonstruktion der Szenen benötigt werde, heißt es.


Während Plattformen und ein Erscheinungstermin weiterhin unbekannt sind, wurde als Teil der Präsentation der Debüt-Trailer für Steins;Gate 0 Elite gezeigt. Ihr könnt ihn euch ab Minute 1:24:48 im folgenden Video ansehen:




Steins;???


Zum Ende der Präsentation erfolgte die Ankündigung eines brandneuen Hauptablegers innerhalb der „Science Adventure“-Serie. Serienschöpfer Chiyomaru Shikura verriet im Livestream, der neue Titel hänge genauso mit Steins;Gate zusammen, wie Chaos;Child mit Chaos;Head verbunden ist. Auch wenn dies den Beginn einer neuen Reihe markiere, würden die Figuren aus Steins;Gate hier wieder auftauchen, heißt es weiter. Bislang wollte man uns den vollständigen Spielenamen nicht mitteilen, wir wissen allerdings, dass dieser wieder mit „Steins;“ beginnen wird. Plattformen und ein Erscheinungszeitraum wurden nicht genannt.


92606-1920-1080-0fc56b5caf53141c2775a56b2c3dc4357b4afbfd.jpg

© Mages. / 5pb. / Chiyo St. Inc.


Damit endet unser Rundumschlag für die heutigen Informationen zur „Science Adventure“-Serie. Habt ihr manche der Ableger bereits gespielt und wartet gespannt auf weitere Spiele im Westen?

Quellenangabe: Gematsu (1), (2), (3)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board