Super Mario 3D All-Stars: Kameraeinstellungen werden per Update nachgereicht Update 1

  • 08:40 - 27.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Super Mario 3D Allstars © Nintendo

Update vom 27.10.2020 um 10:40 Uhr


Der deutsche Super Mario-Twitter-Kanal teilte ebenfalls mit, dass das Update hierzulande am 17. November erscheinen wird. Auch deutsche Screenshots zu dem Update wurden im Tweet veröffentlicht:


92723-1280-720-81db511289bc7c967dd68ed38e820b75885e702e.jpeg

© Nintendo


92722-1280-720-dceb39a0eefa2ae66694a7a789b1d4fb46ceecb0.jpeg

© Nintendo


92721-1280-720-eccc6d08a4895448cf4ac4d1b1894c26018fd0f0.jpeg

© Nintendo


Original-Meldung vom 27.10.2020 um 08:40 Uhr


Etwas müsst ihr euch noch gedulden, bis Super Mario 3D All-Stars den Patch mit der Versionsnummer 1.1.0 erhält, doch heute in 3 Wochen, am 17. November wird das Update in Japan und voraussichtlich auch hierzulande veröffentlicht. Mit diesem Update kommen diverse Kameraeinstellungen, welche individuell in den einzelnen drei Spielen eingestellt werden können. So könnt ihr verschiedene Kameratypen durch eine individuelle Einstellung im Pausenmenü der Kollektion invertieren. Darunter ist in allen Spielen die horizontale Achse der Kamera invertierbar, abgesehen davon kann individuell die horizontale und vertikale Achse aus Marios Nahansicht eingestellt werden und exklusiv bei Super Mario Sunshine sogar die horizontale und vertikale Achse des Sprühstrahls von Dreckweg 08/17 invertiert werden.



Habt ihr den Bedarf, die Kamera zu invertieren?

Quellenangabe: Twitter (supermario35th) (supermario_de)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board