My Time at Sandrock erreicht innerhalb eines Tages das Finanzierungsziel auf Kickstarter

  • 07:00 - 28.10.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
My Time at Sandrock © Pathea Games, Bildmontage: © ntower

Zu Beginn der Woche kündigte Pathea Games mit My Time at Sandrock das offizielle Sequel zu My Time at Portia für verschiedene Plattformen an – darunter auch für die Nintendo Switch. Zeitgleich startete das chinesische Entwicklerstudio eine Kampagne auf Kickstarter, um den Vertrieb der Veröffentlichung in die eigenen Hände zu nehmen sowie zusätzliche Features umsetzen zu können.


Das Finanzierungsziel von 100.000 US-Dollar wurde innerhalb von nur 19 Stunden erreicht. Zum Vergleich: Die Kickstarter-Kampagne des Vorgängers My Time at Portia benötigte seinerzeit 26 Tage für die erfolgreiche Finanzierung. Durch das Erreichen des ersten Meilensteins wird My Time at Sandrock nun einen Mehrspielermodus erhalten. Da die Kampagne noch 25 Tage läuft, erweiterte Pathea Games die Strech Goals auf bis zu 5 Millionen US-Dollar – darunter befinden sich weitere Dungeons, Minigames und sogar eine komplett neue Stadt. Das Erreichen des Finanzierungszieles feierte Pathea Games mit einem neuen Trailer, welchen ihr euch im Folgenden anschauen könnt:



Hier könnt ihr noch 25 Tage die Kampagne von My Time at Sandrock unterstützen!

Behaltet ihr die Veröffentlichung des Sequels von My Time at Portia im Auge?

Quellenangabe: Kickstarter

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board